Wann nach Einnistungsblutung ss test?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

http://www.familie.de/kinderwunsch/einnistungsblutung-oder-periode-739914.html

  • Während die Menstruation im Durchschnitt vier bis sieben Tage dauert, hat sich die Einnistungsblutung  im Normalfall innerhalb von ein bis zwei Tagen erledigt
  • Während die Periode bei den meisten Frauen schwach beginnt, sich steigert und dann wieder abschwächt, bleibt die Einnistungsblutung meistens gleichmäßig auf einem sehr schwachen Niveau.
  • Die Periodenblutung nimmt im Verlauf der Menstruation häufig eine dunkelrote bis bräunliche Färbung an. Auch Schmierblutungen sind häufig bräunlich. Die Einnistungsblutung hingegen ist und bleibt hellrot und wird nicht braun
  • Einnistungsblutungen können mit einem leichten, ziehenden Schmerz einhergehen, ähnlich leichten bis mittelstarken Menstruationsschmerzen. In vielen Fällen haben sie aber keine solchen Begleiterscheinungen. Frauen, die sonst unter starken Schmerzen während der Periode leiden, erkennen eine Nidationsblutung häufig sogar an der Schmerzfreiheit während der Blutung.

Je höher der HCG-Wert im Urin/Blut desto verlässlicher der Test.

(Tabelle des HCG-Wertes s. Bild)

Generell ist der Bluttest immer schneller aussagekräftig da hier die HCG-Konzentration schneller höher ist als im Urin. Der Bluttest ist also i.d.R. schon 6-8 Tage nach Befruchtung aussagekräftig.

Um nicht womöglich falsch negativ zu testen solltest du immer darauf achten, dass du 1ten nicht zu früh testest und 2tens dich an die Anleitung des jeweiligen Tests hälst. Die können u.U. von Test zu Test variieren.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?