Wann nach Bewerbung nachfragen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ruf gleich heute noch mal an und bitte um Mitteilung des Sachstandes!

Immerhin suchst du einen Job und je eher du was genaues weißt desto besser!

Ich hatte 4 Bewerbugnen zeitgleich laufen, hatte daheim ne Prioritätenliste gemacht, welche Firma MIR am ehesten zusagen würde (wo ich am liebsten anfangen würde). Es hat 3 Wochen und 2 Rückfragen gebraucht.

Ich habe jetzt eine fixe Zusage, sogar bei meinem Favoriten! WEIL ich nachgehakt habe... übermorgen ist Termin für Unterschrift des Vertrages zum Beginn April!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tjaich
22.03.2016, 10:19

Vielen Dank:-) auch wenn ich schon angerufen habe? Nicht das es dann nervig wird.

0

Würde ich noch einmal versuchen ja. Sollte dann der Verantwortliche wieder 'nicht da sein', dann würde ich um einen Rückruf bitten und neue Stellen in Angriff nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, warte bis nach Ostern.

Wenn der Verantwortliche nicht da war oder ist, dauert es eben etwas länger. Außerdem hast Du schon einmal angerufen und eine plausible Erklärung bekommen.

Also fasse Dich in Geduld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tjaich
22.03.2016, 09:52

QJa er war an diesen Tag nicht da wo ich angerufen habe, ansonsten jetzt schon wieder und davor auch. Ist jetzt schon so lange her das Gespräch! Und wenn alles vorbei ist dürfte ja es mal dieses Woche eine Antwort geben oder?

0

Was möchtest Du wissen?