Wann muss meine Handwerker Rechnung spätestens Bezahlt werden. Wolfgang Seefeld

6 Antworten

Guten Morgen, wir haben eine Solaranlage bauen lassen, nun kam die Rechnung nach 18 Monaten. Mündlich wurde uns ein Preis von 2700€ genannt, auf der Rechnung wurde nun 4700€ berechnet. Frage wann muss ein Handwerker spätestens die Rechnung stellen, wie können wir die Kosten überprüfen? Danke

ES gibt keine gesetzliche Vorschrift. Normalerweise ist eine Rechnung sofort fällig, bzw. zu dem Datum, zu dem spätestens bezahlt werden soll, wenn es auf der Rechnung steht.

Ich zahle meine Rechnungen immer sofort, egal ob ich das auch später tun dürfte. Das hat zwei Effekte: Zum einen werde ich wie nichtdieschonwieder schreibt, dass man irgendwie bevorzugt behandelt wird. Zum anderen: meine Rechnungen werden auch immer sofort bezahlt - es ist mir jetzt erst durch diese Frage aufgefallen. In den letzten 5 Jahren hatte ich nur ein einziges mal Schwierigkeiten mit einer Rechnung, die ich gestellt habe.

Besteht da ein Zusammenhang?

Das Zahlungsziel kann der Rechnungssteller selbst festlegen. Wenn nichts anderes vereinbart wurde, wir eine Rechnung nach 30 Tagen vom Gesetz her fällig. Der Rechnungsempfänger gerät dann automatisch in Verzug und es kann dann ohne weitere Mahnung ein gerichtlicher Mahnbescheid beantragt werden.

Wie bezahlt man Handwerker?

Hallo,

 

wie bezahlt man überlicherweise Handwerker?

 

Morgen kommt z.B. ein Heizungsmonteur zu mir und wartet den Gasofen.

 

Muss ich den bar direkt nach der Arbeit bezahlen oder bekomme ich eine Rechnung?

 

Danke!

...zur Frage

Handwerker hat Auftrag ausgeführt.Kunde hat eine Aufstellung ohne UST bekommen und in bar bezahlt. Kunde verlangt jetzt eine ordentliche Rechnung?

...zur Frage

Magic Castle Seefeld?

Ich habe gerade eben ein Video in Facebook gesehen das von einer Goa Party auf dem Magic Castle Seefeld handelt und ich wollte fragen ob jemand weiß wann die nächste Party wäre und wie das mit der altersbeschränkung ist.

...zur Frage

Muss ich die Inkassogebühren nach Ebay-Rechnung wirklich bezahlen?

Hallo,

Nachdem ich etwas bei EBay verkauft habe , sind Gebühren bei EBay angefallen, die ich leider verpennt habe.Diese Gebühren betrugen ca.33 Euro. Nach mehrmaligen Aufforderungen von EBay , habe ich die offen stehende Summe von 33 Euro bezahlt. In diesem Zeitraum hat Ebay wohl Tesch inkasso beauftragt,sodass ich ein Schreiben von Tesch Inkasso erhalten habe , indem sie 40.05 Euro verlangen?!Die Gebühren wurden in dem Zeitraum bezahlt, in dem das Schreiben von inkasso wohl schon per Post unterwegs war. Aber die Schulden habe ich bei Ebay beglichen und hätte sie unabhängig vom Inkasso sowieso beglichen... nun sehe ich nicht ein 40 Euro zu behahlen für ein Schreiben und angeblichen ebay-mahngebühren von denen ebay aber nichts erwähnt hat.Hab dann noch ein Schreiben erhalten in dem erklärt wurde , dass ich die summe in zwei Monaten aufgeteilt getrennt zahlen kann.Also meine Frage , muss ich die denn wirklich bezahlen und welche Folgen entstehen falls nicht?

...zur Frage

Bald Rechnungswesen Abschlussprüfung und ich kann nichts!

Ich habe ein Problem. Ich gehe auf eine Wirtschaftsschule, und das einzige Fach was mir Sorgen bereitet ist Rechnungswesen. Ich bin ziemlich schlecht darin (Note 4) und verstehe es einfach nicht. Ich habe schon ständig versucht zu lernen, aber irgendwie will es einfach nicht reingehen.

Zum Beispiel lese ich mir die Aufgabe durch, weiß ich jetzt schon nicht, was die von mir verlangen. Eine Abschreibung? GWG? BAB? Ich checks einfach nicht.

Zwar meinte meine Lehrerin das ich es durch FiBu (Finanzbuchhaltung) ausgleichen könnte, doch trotzdem will ich nicht alles auf die Karte setzen.

Ein paar hilfreiche Tipps wäre ich sehr Dankbar!

...zur Frage

War das ein Angebot zur Schwarzarbeit vom Handwerker?

Hallo,

ich habe über die Angebotsplattform myHammer einen Auftrag vergeben. Der Handwerker hat angerufen und gesagt, pro Stunde nimmt er 50€. Er kam fand den Fehler nach 10 Minuten und meinte, ob ich ihm die 50€ nicht sofort geben könnte. Da ich etwas stutzig war bat ich um eine Rechnung. Die Rechnung ist nun gekommen und er verlangt dort nun 50€+9,5€ MwSt. Ich finde das ehrlich gesagt etwas seltsam, weil wenn ich bar bezahlt hätte, dann wäre die MwSt. scheinbar nicht angefallen. Sollte man den Handwerker anzeigen? Um eine neue Rechnung bitten? Einfach nur 50€ überweisen? Bitte um Ratschläge!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?