Wann muss mein Vermieter mir meine Kaution wiedergeben?

8 Antworten

Also, es gibt in Deutschland Gerichte, die sprechen einem Mieter schon nach drei Monaten, ab Schlüsselrückgabe, die Abrechnung zu. Ein Vermieter darf nur dann die Miesi bzw. ein Teil davon zurückhalten, wenn es gerichtsfeste Forderungen gibt. Nur so auf den blauen Dunst hin darf er nichts, auch nicht mit Hinweis auf eine etwaige Nachforderung aus späteren Abrechnungen, zurückhalten, so jedenfalls der BGH.Viel Glück.

Meistens bekommt man sie erst wieder,wenn die jährliche Betriebskostenabrechnung durch ist.kann aber auch sein,das du vorher schon einen Teil bekommst und der Vermieter eine Pauschale behält wegen der noch ausstehenden Betriebskosten.

Habe ihn auch schon gefragt ob ich die restliche Miete nicht mit der Kaution verrechnen kann und er sagt zu mir das das gestzlich nicht mögliche wäre.

Dann ist also die Kündigungsfrist noch nicht abgelaufen bzw. das Mietverhältnis noch nicht beendet?

Während des laufenden Mietverhältnisses, da hat der Vermieter vollkommen recht, darf er nicht auf die Kaution zurückgreifen.

Nur wollte wissen wann der Vermieter mir die Kaution wiedergeben muss.

Nicht vor Ende des Mietverhältnisses. Auch wenn die Wohnung schon vorher mängelfrei übergeben wurde.

Und nach Ende des Mietverhältnisses hat der Vermieter bis 6 Monate Zeit zu prüfen ob noch offene Forderungen bestehen.

Offene Forderungen können sein versteckte Mängel, offene Mietzahlungen und evtl. Nachzahlung(en) aus noch zu erstellender BK-Abrechnung(en).

BK-Abrechnung(en) könnten bei Dir sogar 2 sein. Die für 2010 und für 2011.

Wohnung gekündigt, 3 Monate Kündigungsfrist kann man eher ausziehen und Kaution für Restmiete nehmen

Hallo

Man hat ja 3 Monate Kündigungsfrist bei einer Wohnung. Der Vermieter hat 2 Monatskaltmieten als Kaution von mir erhalten. Nun meine Frage:

Darf ich den ersten Monat der Frist noch ganz normal Miete zahlen und am letzten Tag des ersten Monats dann Zählerstände ablesen, den Schlüssel dem Vermieter aushändigen und sagen, dass er ja für die restlichen 2 Fristmonate meine Kaution hat, die er dann als Monatsmiete bis zum Ende der 3 Monatsfrist nehmen kann?

Grund meiner Frage ist ein früherer Wohnungsbezug als erst in 3 Monaten.

Und ich gehe eh nicht davon aus, dass ich meine Mietkaution wieder bekomme.

Vermieter ist der absolute Problemfall, wohnt im gleichen Haus und ist der Grund meines Auszugs.

...zur Frage

Zahlt ein Mieter die Kaution für eine Wohnung bevor oder nachdem der Mietvertrag unterschrieben wird?

Wann wird in der Regel die Kaution für eine Wohnung bezahlt: vor oder nach dem Unterschreiben des Mietvertrages? Ich möchte nämlich meine Kaution in drei Raten zahlen. Ich habe aber Sorge wenn ich das dem Vermieter sage, sucht er sich einen anderen Mieter. Daher möchte ich vermeiden dass der Vermieter einen Rückzieher machen kann.

Herzliche Grüße!

...zur Frage

Bis wann kann Vermieter vereinbarte Kaution verlangen

HAllo, im Mietvertrag ist eine Kaution vereinbart gewesen. Die wurde aber nicht geleistet und es wurde seitens des Vermieters nie angemahnt. Jetzt während des Auszug verlangt er diese. Die Wohnung wurde 15 Monate bewohnt. Bis wann kann ein Vermieter die Kaution verlangen?

...zur Frage

kaution erst später zahlen können

ich habe eine dringende frage in einer mietsache. ich unterschreibe morgen einen mietvertrag für eine neue wohnung. dazu möchte der vermieter schlüssel übergeben, die kaution in bar und ich kann sofort über die wohnung verfügern was mich ganz glücklich macht, denn ich muss in drei wochen raus (nachmieter) nun ist es so das ich die kaution in bar morgen nicht aufbringen kann. meine jetzige kautin steckt in einem fonds, den habe ich gekündigt die auszahlung erfolgt aber erst nach ablauf der kündigungsfrist - wochen. wie kann ich de vermieter überzeugen mir dennoch die wohnung schon zu überlassen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?