wann muss man wiederholen und auf die realschule gehen (vom gymnasium)?

2 Antworten

Die Versetzung ist leider in jedem Bundesland für das Gymnasium anders geregelt, aber bei zwei fünfen wird es schon überall brenzlig, manchmal auch schon bei nur einer 5 in einem Hauptfach.

Runter vom Gymi musst Du meist nur, wenn Du zweimal hintereinander die Versetzung nicht schaffst. Dann kannst Du froh sein, wenn eine Realschule Dich überhaupt noch nimmt. Dann entscheidet allein das Gymi in welcher Klasse Du weitermachen musst.

Du kannst, wenn du auf dem Gymnasium sitzen bleibst, auch auf dem Gymnasium bleiben. Du kannst aber auch auf die Realschule gehen. Dort kannst du entweder die Klassenstufe nochmal wiederholen, oder trotzdem versetzt werden. Das entscheiden meist die Lehrer und schreiben dir eine Empfehlung oder eben nicht. Wenn du dann auf der Realschule sitzen bleibst, geht das selbe Spiel weiter mit der Hauptschule. Also entweder du bleibst an der Realschule, oder du gehst an die Hauptschule und so weiter...

Das bedeutet die lehrer entscheiden ob du auf der realschule die Klasse wiederholen musst oder direkt in die nächste Klasse kommst?

0

VERSETZUNG gefährdet 2 5er auf dem HJ Zeugnis?

Ich habe heute erfahren dass ich 2 Fünfen auf meinem Halbjahreszeugnis haben werde:
-Mathe
-Chemie

Klar es es ist "nur" ein HJ Zeugnis aber was ist wenn ich mich nicht verbessern kann ?
Bin momentan in der 9. klasse eines Gymnasiums in Sachsen - Anhalt.
Ich WERDE nach der 9. so oder so auf eine Realschule wechseln, ob ich weiterkomme oder nicht.
Ich könnte Mathe mit Englisch (2) & Chemie mit Sozialkunde (2) ausgleichen oder ?
Oder kann ich mit 2 5en sitzenbleiben & wenn ich die 9. auf dem Gym nicht schaffe komm ich dann in die 9. einer realschule oder in die 10. der realschule ?
Weil einige sagen ja ich geh dann in die 10. & manche sagen ich müsste dann die 9. dort machen wenn ich auf dem gym Nicht versetzt werde ?

...zur Frage

Von Gymnasium auf Realschule wechseln, schlechtes Zeugnis, abgelehnt werden?

Hallo, Ich habe vor zum Halbjahr vom Gymnasium auf die Realschule zu wechseln und die Anmeldung ist auch schon abgegeben. Da ich allerdings ein sehr schlechtes Zeugnis mit vielen 4en und 5en haben werde, frage ich mich ob die schule mich auch ablehnen kann, da meine Lehrer das behaupteten. Was meint ihr?

...zur Frage

Von Realschule (Bayern) auf Gymnasium (Bayern) wecheln ohne zu wiederholen?

Hallo, ist es möglich nach abschluss der 10. Klasse auf der Realschule aufs Gymnasium zu welcheln ohne wiederholen zu müssen. Also das man dann dirket in die Q11 einsteigt?

...zur Frage

Von Realschule auf Gymnasium wechseln? Wiederholen?

Hey, ich gehe zurzeit in Hessen auf ein G8 Gymnasium. Habe auf der Schule die sechste Klasse wiederholt und bleibe jetzt in der neunten zum zweiten mal sitzen, weil ich die 5 in Latein nicht ausgleichen kann. Da habe ich mich entschieden auf eine Realschule zu wechseln. Würde ich da dann weiter in die zehnte Klasse gehen, also versetzt werden, oder müsste ich dann auf der Realschule die neunte wiederholen?

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?