Wann muss man nach der Berufsschule noch in den Betrieb. Frage anhand 1 Beispiel?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich kann dir keine genaue Antwort geben bei mit war das immer so:

2x die Woche nur bis um 13 Uhr 

Dann mussten wir direkt in die Arbeit und den Rest des Tages arbeiten. Kam aber auch immer auf die Strecke an und auf den Betrieb (ich hatte mehr als 50km/kein Auto und war zb in nem Wohnheim daher musste ich nie arbeiten)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob Berufsbildungsgesetz (BBiG) oder Berufsschulordnung (BSO), da bin ich aktuell nicht auf dem Stand der Dinge, aber zu meiner Zeit galt: Mehr als 5 (fünf) Unterrichtsstunden in der Berufsschule gelten in der dualen Berufsausbildung als ein Arbeitstag. Nähere Auskünfte sollte man m.E. von der Auszubildendenvertretung bei der Industrie und Handelskammer (IHK) bekommen können.

Gruß, H.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jessii1606
23.11.2016, 16:53

Sicher? So kenne ich das vom Jugendarbeitsschutzgesetz.. Und das gilt ja nur für die unter 18jährigen.

0
Kommentar von FrauSchlau84
23.11.2016, 16:56

Das mit den 5 Unterrichtsstunden stimmt voll und ganz.
Sobald man weniger als 5 Schulstunden an einem Tag hat, kann der Betrieb verlangen, dass der Azubi in den Betrieb kommt um zu arbeiten.
Das muss man eben vorher mit dem zuständigen Ausbilder abklären.
Bei uns ist es so, dass unsere Azubis wenn sie mal weniger als 5 Schulstunden haben nicht zur Arbeit in den Betrieb kommen müssen, sondern sich zuhause hinsetzen und lernen sollen

0

Wenn die Person volljährig ist, greift das JAschG nicht mehr, dementsprechend liegt es im Ermessen des Betriebes, dieser Person zu sagen, ob sie nach der Schule in den Betrieb kommen muss oder nicht.

Aus meinem Bekanntenkreis gibt es genügend, die auch nach 8 Stunden noch zum Arbeiten müssen - und auch solche, die nach 6 Stunden nach Hause gehen dürfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Amtsschimmel25
23.11.2016, 15:56

Schon mal was vom BBiG gehört?

0
Kommentar von Jessii1606
23.11.2016, 16:02

Dass das JAschG nicht zählt ist mir bewusst. Ich wollte nur wissen, wie es gerechnet wird und ob es da evtl. noch ein Gesetz gibt.

0

Was möchtest Du wissen?