Wann muss man mit einer magenschleimhautentzündung ins krankenhaus?

4 Antworten

Eine Magenspiegelung wird wohl nötig sein um die Sache abzuklären. Aber keine Angst davor, ist wirklich nicht schlimm, Du bekommst kaum etwas davon mit. Im Krankenhaus bleiben muss man normalerweise nicht.

es muss raus gefunden werden, was du dort erbrichst -??unbeidngt zum Dco - da er wohl eine Magenspiegelung machen wird !

Das glaube ich nicht. Allerdings muss festgestellt werden ob Blut im Erbrochenem ist. Meistens genügt eine sogenannte Rollkur über einige Tage. Die kannst Du auch Zuhause machen. Wichtig ist, festzustellen woher Du diese heftige Magenschleimhautentzündung hast! Die auf jeden Fall dann gut behandelbar.

Alles Gute!

Sport bei Gastritis?

Guten Morgen. Ich war gestern beim Arzt, der mir eine Magenschleimhautentzündung diagnostiziert hat und die durch Stress ausgelöst wurde. Hat mir Säureblocker für 14 Tage verschrieben und ne Schulbefreiung für die komplette Woche (also 2 Tage) ausgestellt. Am Montag werde ich voraussichtlich wieder in die Schule gegen, mal sehen, wie es mir geht, aber da wir an diesem Tag auch Sport haben: Darf ich Sport mitmachen? Wir spielen momentan Handball, also viel Bewegung und der Arzt meinte auch, dass ich Stress vermeiden soll - aber der Schulsport ist für mich Stress pur, da ich nicht grade eine Klasse habe, die es toleriert, wenn man unsportlich ist (ich bin nicht übergewichtig und mein Körper ist gesund (bis auf leichtes Asthma), ich bin bloß nicht gut in solchen Sachen und hasse die wegen meiner Klasse auch und bin deswegen auch nicht wirklich motiviert). Also: Dürfte ich oder dürfte ich nicht? Und wenn ja, dann für wie lange? Danke im Voraus

...zur Frage

Akute Magenschleimhautentzündung-Dauer?

Hallo an alle :-) Ich habe seit ein paar Tagen eine akute Magenschleimhautentzündung (Gastritis) und kann demnach nicht in die Schule gehen. Ich hatte auch schon mehrere Magenspiegelungen und muss Medikamente nehmen.Außerdem bin ich seit gestern im Krankenhaus,zur Beobachtung. Die Ärzte sagen,dass es wahrscheinlich noch etwas dauert,bis das vorbei ist. Wie lange dauert eine Magenschleimhautentzündung im Durchschnitt? Meine Cousine hatte das auch,sie hatte es fast zwei Monate lang...

Danke für eure Antworten :-)

...zur Frage

Unglaubliche Magenschmerzen?

Hallo ich w17 habe seit heute Nacht extrem starke Magenschmerzen. Da ich auf eine Magenschleimhautentzündung getippt habe die ich vor ein paar Monaten schon einmal hatte habe ich Säurehemmer genommen die mir beim letzten Mal verschrieben wurden aber diese wirken nicht. Ich musste mich vorhin übergeben und dachte es würde besser werden aber es wird immer schlimmer und langsam halte ich es nicht mehr aus. Zum Arzt kann ich erst morgen und ins Krankenhaus will ich nur um äußersten Notfall. Bitte was könnte das sein und was kann ich tun damit die schmerzen erträglicher werden? Ich bin wirklich am verzweifeln

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?