Wann muss man die Pille einnehmen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Blutung während der Pillenpause ist keine Periode. Die Abbruchblutung ist künstlich und hat mit der natürlichen Periode (durch den Eisprung erzeugt) rein gar nichts zu tun.

Das ist nicht möglich da die Pille (nicht aber die Minipille) den Eisprung ja ohnehin unterdrückt.

Die Abbruchblutung kann also auch während einer Schwangerschaft einsetzen. Zumindest in den ersten paar Monaten. Sie kann zudem jederzeit Ausbleiben, länger/kürzer auftreten usw... All das sagt rein gar nichts aus!

Es kommt immer darauf an welches Präparat die Frau einnimmt. Bei Einphasenpillen nimmt man die Pille i.d.R. 21 Tage ein und setzt dann für 7 Tage aus (Pillenpause). In der Pillenpause setzt meist 3-4 Tage nach der letzten Pille die künstlich herbeigeführte Blutung (keine Periode!) ein.

Man muss aber keine Pillenpause einlegen und kann die Pille jederzeit einfach durchnehmen. Dies ist nicht ungesünder als es die Einnahme der Pille nicht ohnehin schon ist.

Denn: die Pause sowie die Blutung sind unnötig & erfüllen keinerlei medizinischen Zweck.

In die Pause kann man auch schon nach mind. 14 korrekt eingenommen Pillen gehen - wenn man möchte. Man muss also nicht den kompletten Blister zuende einnehmen.

Wenn eine Frau die Pille vergißt, erbricht, Durchfall hat oder die Pille durch etwaige Medikamente beeinflusst wird kann sie schwanger werden. Je nachdem wie sie den Fehler behebt.

Wenn dich das Thema interessiert kannst du dir ja auch einfach die Packungsbeilage schnappen und sie durchlesen.

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Pille nimmt man bei Beginn (also, wenn man sie erstmals nimmt) am 1. Tag der Periode ein. Dann nimmt man sie 21 Tage lang, macht 7 Tage Pause und beginnt mit dem nächsten Blister - egal, ob die Blutung noch andauert oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tysignx
21.06.2016, 15:38

Dankeschön 😊

0

Genau darüber sollte man sprechen, wenn man die Pille verschrieben bekommen hat. Dazu sind Frauenärzte schließlich da.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tysignx
21.06.2016, 15:38

Mein Gott wieso beschwerst du dich, vielleicht nimm ich selbst nicht die Pille und frag hier wegen einem Referat in Bio? Schließlich nimmt nicht jeder die Pille, es kann jeder so oft fragen wie er selbst möchte wie man eine Pille einnehmt und sonst was.

0

Was möchtest Du wissen?