Wann muss man den Windows-Key eingeben?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es kommt auf die Windows Version an. Normalerweise bietet Windows bei Der Installation an den Schritt zu überspringen um den Key später unter System einzugeben. Das funktioniert auch mit allen Vollversion sehr gut. Nur bei einer Dell OEM Version kann es zu Problemen bei der Aktivierung kommen wenn der Key nicht bereits bei der Installation eingegeben wurde. Dann kommt es vor, dass der Key über System nicht gültig ist. Um Windows nicht noch einmal neu installieren zu müssen sollte man ihn als bei dieser Version schon vorher eingeben. Auch lassen sich die Dell OEM Versionen nur per Telefon aktivieren.

Bis zum Aktivieren hast vom Installationszeitpunkt an 30 Tage Zeit.
Spätestens danach meldet sich Microsoft und unterstreicht sein Drängen damit, dass z. B. auf einmal der Desktophintergrund schwarz wird. Das lässt sich jedoch über Desktop "Anpassen" wieder rückgängig machen.
Aktivieren kannst Du dann über Systemsteuerung > System > Windows-Aktivierung.

Wenn Du dazu aufgefordert wirst - das Fenster erscheint spätestens, wenn Du aktivieren sollst. Und ohne Aktivierung kannst Du nur begrenzt oft starten - dann hilft nur noch die Aktivierung

Du kannst es aktvieren wann du willst, öffne den Arbeitsplatz, also Doppelklick auf das Icon Computer, dann Rechtsklick und auf Eigenschaften drücken, in dem geöffneten Fenster ganz nach unten Scrollen und da steht dann Windows-Aktivierung. Der Rest sollte sich von selbts erklären.

So soll das ausschauen! - (Computer, Windows 7, Installation)
carlogta 27.06.2014, 21:54

Danke!

0

Das entsprechende Fenster wird Dir während der Installation angezeigt!

Nach abschluss der Installation öffnet sich ein Fenster. Das ist unübersehbar!

Was möchtest Du wissen?