Wann muss ich Mit dem Reiten Anfangen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich habe lange überlegt, wie ich Dir am besten antworten kann und ich hoffe, ich finde die richtigen Worte.

Selbst wenn Du allerbesten Unterricht und Förderung bekommst, ist das leider keine Garantie dafür, dass Du tatsächlich einmal M-Springen gehen wirst. Denn ein ganz entscheidender Faktor dabei ist neben dem guten Reiten nämlich auch das entsprechende gute Pferd. Es reicht nicht, wenn der Reiter in der Lage ist, ein M zu überwinden, wenn das Pferd nicht mal ein A schafft. Und Reiter, die in diesen Höhen unterwegs sind, sind entweder Profis mit den Pferden ihrer Kunden oder Reiter mit eigenen Pferden. Ganz selten bekommt man ein M-Pferd als Normal-Reiter zur Verfügung gestellt, um damit M-Springen zu gehen.

Zusätzlich kommt es auch immer auf das Talent an und auch auf den Mut. Denn nur weil man ein guter Reiter ist, ist man noch lange kein guter Springreiter. Es gehört schon eine ganz schöne Portion innerer Kampfgeist dazu, schon einen L-Sprung anzureiten und ab M wohl noch ein ganzes Stück weit mehr. Ich selber reite seit Kindertagen und hüpfe ganz gerne mal mit meiner Stute über den einen oder anderen Sprung, weil sie da einen Riesenspaß dran hat - aber mir reicht definitiv eine E-Höhe. Mehr braucht es für mich nicht. Und ich habe echt jung mit den Reiten angefangen.

Ich kenne Reiter, die haben ebenfalls jung mit dem Reiten angefangen - reiten gelernt mit 5,6 Jahren, angefangen mit dem Springreiten mit 7,8 Jahren, die immer Unterricht hatten, von Mama und Papa gute Pferde zur Verfügung gestellt bekamen und mit 18 immer noch A-Springen gehen. Und andere, die parallel das Gleiche erfahren haben, sind nun mit 18 auf dem Weg in ihre ersten S-Springen. Auf unserem großen Turnier sind zwei 14-jährige im Barrieren-S-Springen gestartet (!!!) Und genau so gibt es Reiter, die erst mit 13,14 richtig mit dem Reiten angefangen haben und innerhalb weniger Jahre ganz weit gekommen sind. Das hängt dann mit viel Talent, gutem Unterricht und verdammt guten Pferden zusammen. Ich habe letztens noch einen Pferdehändler kennengelernt, der hat sogar erst mit 30 angefangen zu reiten und es tatsächlich bis in den S-Bereich erfolgreich geschafft. 

Du siehst, es gibt nicht unbedingt DAS richtige Alter. Vielmehr kommt es auf Talent, Förderung und eben das richtige Pferd an. Ich wünsche Dir von Herzen, dass Deine Träume in Erfüllung gehen. Dass Du Spaß am Reiten behältst und genug Mut und Talent zum Springen hast und da zusammen mit einem zuverlässigen und lieben Pferdepartner!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sallyvita
03.08.2016, 10:41

Vielen Dank für die hilfreichste Antwort - darüber freue ich mich sehr!

0

Wenn du ja schon  etwas reiten kannst und dran bleibst, selbst wenn du nur mit dem Tinker spazieren reiten würdest, hast du beste Vorraussetzugen, um auch noch als Erwachsener springen zu lernen und weit ( bzw hoch 😉) zu kommen.

Nur Geduld - selbst wenn du viele Monate auf der Warteliste stehen solltest, reicht Dir die Zeit gut...

Bis man ca 12 ist, hat man ein natürliches Gefühl für die Bewegung des Pferdes, und die gute Koordination der Hilfen kann  man erst ab diesem Alter bewältigen lernen. Bist also noch ein Weilchen im allerbesten Alter für den Start 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne genug sehr gute Reiter, die zum Teil auch Turniere starten, die erst im Alter von 30 bis 40 Jahren angefangen haben. Natürlich ist das Koordinationslernen unter 20 bis etwa 25 Jahren ausgeprägter, d.h. es fällt dem Durchschnitt leichter ein Ziel zu erreichen, aber ausgeschlossen ist gar nichts, auch, wenn man später anfängt. Also keine Panik. Einfach weiter reiten, denn das Wichtigste ist die Beweglichkeit, die einem das Mitsitzen erleichtert. Wenn Dein Ziel M ist, dann wird eine gute Dressurausbildung wichtig, denn dann wirst Du das Pferd korrekt an den Sprung reiten können müssen und dafür musst Du sitzen können. Nutze also die Zeit, eine weiche Hüftbeweglichkeit zu trainieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einige fangen erst an wenn sie erwachsen sind. Ich hab mit 11 angefangen und mein Ziel ist auch M- oder sogar S-Dressur:). Wenn du schon auf der Warteliste stehst, kannst du das eh nicht beschleunigen;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?