wann muss ich meine brille aufsetzen?

9 Antworten

Beim Lesen nicht nötig, du bist ja minimal kurzsichtig. Das mit dem Eingwöhnen ist wichtig, daher trage sie ruhig mal 2-3 Wochen ständig. Du musst sie bei deiner Stärke sicherlich noch nicht dauerhaft tragen - wobei auch nichts dagegenspricht, wenn du sie gerne trägst und die Brille schick ist. Trage sie auf jeden Fall dann bei entsprechender Fernsicht, z.B. am TV oder im Kino. Du wirst nach dem Eingewöhnen selbst herausfinden, was dir mehr zusagt und wie du dich wöhler fühlst.

Hallo, du bist leicht kurzsichtig. Du bekommst eine Brille um in der Ferne alles zu erkennen. Fuer den Nahbereich wird sie dir nichst bringen. Ich empfehle dir die Brille erst mal 2Wochen staendig zu tragen. Du wirst zwar erstmal sagen, mit der Brille sehe ich nicht viel besser, da 0,25 Dioptrien nicht viel ist. Eine. wirklichen Unterschied merkst du wenn du sie mal einen laengeren Zeitraum am Stueck getragen hast. Dann willst du nicht mehr darauf verzichten. Ich spreche aus Erfahrung. Probiere einfach einmal die Brille zwei Wochen dauerhaft zu tragen. Gebe mir evtl. mal ein Feedback. Ich wuensche dir viel Spass mit der Brille und gute Sicht.

Du schreibst, dass deine Brille -0,25 dpt hat, also bist kurzsichtig (ganz minimal) und brauchst die Brille für die Ferne. Lesen müsste auch ohne optimal gehen. Das Tragen ist absolut kein Muss, sondern eine Chance besser zu sehen. Kannst die Brille entweder teilweise (Fernsehen, Autofahren usw.) nehmen oder auch durchgängig tragen, wenn das Auf- und Ab nervt. Wirst staunen, was du auf einmal alles erkennen kannst... Lg Sven

Was möchtest Du wissen?