Wann muss ich kündigen, auf welchen datum?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

gibt es außer 2 Wochen keine Einschränkung? Möglich wäre zwei Wochen zum Monatsende oder zum Wochende oder so etwas.

Wenn Du zum 15.1. kündigen willst, musst Du schon im Dezember kündigen, weil ja der 1.1. ein Feiertag ist.

Du kannst auch schon vorher kündigen. Dann musst Du den Ausdruck "fristgerecht" vermeiden, sonst bist Du früher draußen, als Du möchtest.

Schreib einfach "zum 15.1.2017". Dann bleiben keine Fragen offen.

Wichtig: Auf Deiner Kündigung muss auf jeden Fall das Datum stehen, an dem Du die Kündigung abgibst.

Und lass Dir den Erhalt der Kündigung mit Unterschrift bestätigen!

Wenn irgend welche Formalien an der Kündigung nicht stimmen, dann ist die Kündigung ungültig. Dann hilft keine Korrektur (außer Dein Arbeitgeber ist sehr kulant), Du musst dann eine neue Kündigung schreiben. Kündigiungsfrist zählt ab Abgabe einer gültigen Kündigung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
alarm67 01.11.2016, 18:31

Wenn ein Fehler drin ist, den man natürlich vermeiden sollte, ist die Kündigung nicht automatisch ungültig/unwirksam!

Dann wird ausgelegt, was der Kündigende denn überhaupt will/wollte!

0
BiggerMama 01.11.2016, 18:55
@alarm67

Okay, den Text habe ich nicht gelesen, ist mir zu viel. Trotzdem bin ich der Meinung, dass man so viel wie möglich (im besten Fall alles) richtig machen sollte, damit es keine Interpretationsspielräume gibt.

0

Hiermit kündige ich fristgerecht zum 15.01.2017.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann musst Du die Kündigung am 2.1.17 abgeben.
"..hiermit kündige ich fristgemäß...zum 15.01.2017..."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
alarm67 01.11.2016, 14:41

Dann arbeitet sie wegen Nichteinhaltung der Frist bis zum 31.01.!!

02.01. plus 14 Tage = 16.01.2017!!!

1

Kannst aber für die Zukunft sogar einen Kündigungsfristrechner googlen!! 😎

www.fristrechner.net

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?