Wann muss ich die Kfz Steuer zahlen?

5 Antworten

Bei der Anmeldung deines Autos musst du nur die Anmeldegebühren und die Nummernschilder bezahlen. Die Kfz Steuer bucht das Finanzamt von deinem Konto ab. Die Zulassungsstelle klärt dich darüber aber auf. Wenn die Anmeldung erfolgt ist, dann übermittelt die Zulassungsstelle alle Informationen dem Finanzamt. Dann bekommst du vom FA einen Steuerbescheid woraus du ersehen kannst wann die Steuer eingezogen wird. Dauert so in der Regel 3 Wochen. Nach erfolgter Anmeldung kannst du aber mit deinem neuen Auto schon fahren und brauchst keine Angst zu haben das ja die Steuern noch nicht bezahlt sind.

Nun wünsche ich dir eine stets gute und vorallem unfallfreie Fahrt!

Danke für deine Antwort :-)

0

@Pani2006Shiba, Es gibt inzwischen einige Zulassungsstellen in Deutschland die bei Anmeldung des Fahrzeuges auch gleich die Steuer mit kassieren

0

Es gibt inzwischen einige Zulassungsstellen in Deutschland die bei Anmeldung des Fahrzeuges auch gleich die Steuer mit kassieren. In den meisten Fällen ist es aber noch per Einzugsermächtigung. Die 1. Abbuchung erfolgt ca. 6 Wochen nach Zulassung. Danach jährlich immer am Zulassungstag.

Also vorher mal bei der Zulassungsstelle anrufen.

Am nächsten 1. nach der Anmeldung, danach alle 12 Monate das selbe.

Wurde das Auto im April angemeldet, werden die Steuern dann immer am 1. Mai fällig. Meldet man ab, bekommt man das zu viel gezahlte Geld für den Rest der 12 Monate die man im vorraus gezahlt hat wieder.

Was möchtest Du wissen?