Wann muss ich die KFZ-Steuer bezahlen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du bekommst kurz nach der Anmeldung einen Steuerbescheid vom Finanzamt und hast dann vier Wochen Zeit, um zu bezahlen . Im allgemeinen mußt Du allerdings bei der Zulassung Deine Bankverbindung angeben und eine Einzugsermächtigung erteilen, d.h. der Betrag wird bei Fälligkeit abgebucht (beim ersten Mal vier Wochen nach Erhalt des Bescheids, danach wird die Kfz-Steuer jeweils am Tag der Zulassung fällig).

Ratenzahlung ist bei der Kfz-Steuer nicht möglich. Ab einem Kfz-Steuer-Jahresbetrag von 500 € kannst Du halbjährlich, ab 1.000 € vierteljährlich zahlen, sonst nur jährlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne Einzugsermächtigung für die Kfz-Steuer kriegst Du ein Auto inzwischen gar nicht mehr zugelassen. Ob sich das Finanzamt auf Teilzahlung einlässt, fragst Du am besten dort nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?