Wann muss ich den Rammler von meiner Häsin trennen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi,

warum hast Du die beiden denn jetzt schon? Die wurden beide zu früh von der Mutter getrennt (hast sie offensichtlich aus keiner guten Quelle); erst mit der 11/12 Wochen kann man den Nachwuchs von der Mutter trennen ohne den Kaninchen zu schaden...

Wann muss ich den Rammler von meiner Häsin trennen?

Zwerg-/Kaninchenmännchen werden mit etwa 12 Wochen geschlechtreif; davor muss man sie nicht getrennt halten. Wirklich gut und sinnvoll ist es auch sie vor Eintritt in die Geschlechtsreife zu kastrieren, damit die Männchen nach der OP sofort wieder zum Weibchen können. Will man sie erst danach kastrieren lassen, also wenn sie älter als 12 Wochen sind, dann muss man sie ab der 12 Lebenswoche vom Weibchen getrennt halten und nach der Kastration noch 6 Wochen komplett vom Weibchen getrennt halten, was für beide die reinste Qual wäre da sie als soziale Rudeltiere unbedingt immer Artgenossen brauchen.

Ich hoffe Du hast Dich ansonsten ausreichend informiert? Also keine Käfig-/Stallhlatung sondern ein Gehege mit mehreren Quadratmetern Platz, kein Fertigfutter sondern "Grünzeug" und/oder Gemüse,  kein rumtragen/zwangskuscheln, und so?

Falls Dir das nichts sagt, neu vorkommt, informiere Dich bitte noch über Kaninchen damit Du so früh wie möglich alles richtig machen kannst

Hier (m)eine übersicht wie man Kaninchen artgerecht hält:

Gruß :)


Geschlechtsreif werden Zwergkaninchenrassen mit etwa 3 Monaten. Große Kaninchen (Schlachtkaninchen ab etwa 5 kg) mit 4 - 5 Monaten. Gerade Zwergkaninchen sollten deshalb mit spätestens 12 Wochen nach Geschlecht getrennt und die Rammler kastriert werden. Nach der Geschlechtsreife folgt mit etwa 6 - 8 Monaten die Zuchtreife mit einem vermehrten Geschlechtstrieb. Dies ist der Zeitpunkt, an dem die Weibchen häufig anfangen, mit Artgenossen zu streiten, ihre Reviere massiver zu
markieren und sie werden dann allgemein etwas unverträglicher. Bei manchen Weibchen fällt es kaum auf, andere hingegen werden zu echten Furien. Auch Weibchengruppen sind dann häufig instabil. Bei Tieren, die dazu neigen, ist das auch die Zeit, wo sie zum ersten Mal Scheinschwanger werden.

Quelle: http://diebrain.de/k-kurz.html#gesch

Edit:

Lassen Sie bei einem Paar den Rammler rechtzeitig vor der Geschlechtsreife, also etwa im Alter von 12 Wochen kastrieren.

LG


Was möchtest Du wissen?