Wann muß ich bremsflüssigkeit nachfüllen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Bremsflüssigkeitsbehälter ist als Sicherheitsstand-Messanzeige meist recht weit oben am Lenker in der Nähe der Bremse befestigt und gut sichtbar. Ob der Roller neu oder alt ist, spielt bei einer evtl. Undichtigkeit da keine Rolle; der Füllstand muss gut sichtbar sein. Überprüf es mal (ist ein kleiner milchigweiser Kunststoff-Behälter mit Füll-Markierung). Er muss erst dann nachgefüllt werden, wenn die Flüssigkeit unterhalb der unteren Markierung steht. Durch den Verschleiss der Brems-Beläge sinkt das Niveau ja naturgemäss; wenn du dann neue Beläge auflegst und die Kolben zurückdrückst, würde sonst die Flüssigkeit aus dem Behälter gedrückt (Vorsicht! Die Flüssigkeit ist recht aggressiv).

blumenschnegge 10.04.2008, 09:36

Beim chinesen roller ist die anzeige unter der verkleidung die muß erst mit drei schrauben abmontiert werden.

0

wenn der Roller neu ist, dann ist er auch Verkehrssicher, der Überprüfung und das Nachfüllen der Bremsflüssigkeit erfolgt bei der ersten Wartung nach ca. 5000 km, und wenn du dir unsicher bist, dann gehe in die entsprechende Vetragswrkstatt/Händler

blumenschnegge 10.04.2008, 08:58

vertragswerkstatt ist gut gesagt, sie hat sich sonen 4 takter chinesen gekauft.wir haben zwar jemanden in der nähe der auch inspektion dafür macht.

0

Wenn der Roller neu ist es also erfahrungsgemäss noch nicht akut! Ich früge mal beim Händler nach und würde den in die Pflicht nehmen.

Was möchtest Du wissen?