Wann muss ich als Studentin Steuern zahlen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich habe bis einschließlich Oktober darauf geachtet, dass ich nicht über die 450€ Grenze komme, damit ich keine Steuern zahlen muss.

Steuern hättest du erst mit 950,- € zu zahlen (Klasse I oder IV).

Wie kommt das ?

Siehe mein Einwand oben.

Liegt es vielleicht daran, dass ich im Jahr ab einem bestimmten Betrag erst steuern zahlen muss?

Der Grundfreibetrag zur Einkommensteuer beträgt in 2015 exakt 8.472,- € für Ledige. Dun dun.

Ist dieser Gedanke richtig ?

Ja und nein.

Du musst aufhören Steuern und Sozialabgaben in einen Topf zu schmeißen, dass sind grundverschiedene Dinge.

Du darfst die Geringfügigkeitsgrenze der Sozialversicherung 2 mal im Jahr überschreiten, wenn die Gesammtsumme 5.400,- € p.a. nicht übersteigt. Es gibt aber die Einschränkung, dass dies unvorhergesehen passieren muss, z.B. durch Urlaubsvertretung. Mal lustig einen Monat 550,- € zu planen und dann den nächsten nur 350,- € klappt nicht.

Es bleibt abschließend noch die Frage der Sinnhaftigkeit eines Minijobs bei einem Studenten aus Sicht des Arbeitgebers und aus deiner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?