Wann muß eine Wunde genäht werden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

wenn Wunden tief und groß sind müssen sie geschlossen werden. Die Narben sind kleiner und es kommen vor allem keine Keime mehr rein. Heute werden meistens Wunden geklebt oder mit Klebestreifen zusammengehalten, bei Operationen wird genäht oder getackert.

tiefe,klaffende und stark blutende Wunden sollten genäht werden und zwar innerhalb der nächsten 4 - 6 Stunden. Eine genähte Wunde hinterläßt eine kleiner Narbe als eine Wunde, die ohne nähen zusammenheilt. Bisswunden werden nicht genäht, weil sie keine glatten Wundränder haben.

Ich meine, wenn die Wundränder sehr weit auseinanderliegen, wächst es ohne Nähen schlecht zusammen. Auch tiefe Wunden sollten behandelt und u. U. genäht werden, um die Heilungszeit zu verkürzen und Infektionen auszuschließen.

Was möchtest Du wissen?