Wann Multimillionär?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Irgendwo UBS-Studie gelesen, dass im Jahr 2014 rund 19.000 Menschen im Jahr 2014 in Deutschland mit einem verfügbaren Vermögen von mindestens 30 Millionen US-Dollar lebten. Das sind heute 26 Millionen EUR. Die Citigroup-Analysten und Boston Consulting Group definieren bei dieser Summe auch ihre Zielgruppe The Ultra high-net-worth individuals (UHNWI=30 Millionen US-Dollar). 

Irgendwo auch mal gelesen, dass man 300 Millionen Dollar aufbauen muss, damit spätere Generationen statistisch auf dem Level bleiben.

2014 gab es ca. 148 Milliardäre in Deutschland.

Interessanter sind diese Zahlen von vermoegensteuerjetzt.de

Vermögens- und Schuldenuhr (01:09 Uhr, 18. Mai 2015)

Nettoprivatvermögen in Deutschland

10.097.607.449.211 €

Zuwachs 9073 € pro Sekunde

Das reichste Zehntel besitzt davon 74 %

7.472.229.512.416 €

Zuwachs 6714 € pro Sekunde

Staatsverschuldung

2.152.719.538.597 €

Zuwachs - 200 € pro Sekunde

Kenne aber den Datenhintergrund nicht.

Aber wie geht man mit diesen Zahlen um?

Schafft man es in einem Menschenleben, die notwendigen 300 Millionen Vermögen aufzubauen, um über Generationen sein Werk der Arbeit und die Familie abzusichern? 

Statistisch "Null";-)

Warum will man dann Multimillionär werden, wenn nachfolgende Generationen den Erhalt der Vermögens statistisch nicht schaffen werden? Die erste Generation erarbeitet das Vermögen, die zweite Generation mag es zu halten und die dritte Generation verprasst es.

Wohl Andrew Carnegie, einst "Räuberbaron" und reichster Mann seiner Zeit, meinte, dass man ein unglücklicher Mensch zum Zeitpunkt des Todes ist, wenn man seinen Nachkommen einige Millionen vererbt, selbst aber keine Lebensqualität im Leben hatte. 

Spannender ist doch die Frage, wie man ein Leben lang Wissen aufbaut, um auch im hohen Alter mit einer Art Expertise Geld zu verdienen für die tägliche Versorgung.

Von einem Multimillionär spricht man, sobald die Person mehrere Millionen in der jeweiligen Landeswährung besitzt. Hierzulande würde man ab 2 Millionen aufwärts als Multimillionär zählen.

Ab 2 Millionen Euro,Dollar oder anderer in etwa mit dem Dollar kompatiblen Währung.

Was möchtest Du wissen?