Wann müssen Jugendliche zuhause sein?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Deine Eltern entscheiden, wie lang du weg bleiben darfst. Das ist zum Glueck nicht geregelt.

Rheinflip 18.12.2011, 19:01

Danke!

0

Dem Gesetz ist es völlig egal, wann du zuhause bist. Das Jugendschutzgesetz fordert nur Einschränkungen, wenn es um den Aufenthalt in Gaststätten, Discos oder Kinos geht. Wenn du bei einer privaten Party bist, darfst du so lange bleiben wie - es deine Eltern erlauben.

Deine Eltern haben die Aufgabe, dir nach deinem Alter und Entwicklungsstand Dinge zu erlauben, die vertretbar sind und Dinge zu verbieten, bei denen sie meinen, es könne schlecht für dich sein. Was andere Eltern tun, spielt da keine Rolle.

Da liegt der Hase im Pfeffer: solange Du nicht volljährig bist, entscheidet erst mal Dein Vater, wann Du zu Hause zu sein hast. Wen er Dir erlaubt, länger zu bleiben, müsste er dafür sorgen, dass du sicher nach Hause kommst (Taxigeld?), falls Du unterwegs aufgegriffen würdest. Dann würden die Dich aber auch nur nach Hause bringen (oder abholen lassen), Dein Vater müsste halt bestätigen, dass Du durftest. Vorausgesetzt natürlich, dass eine gewisse Aufsicht (wegen Alkohol etc.) bei der Party ist. Wenn nicht, könnten sich Gastgeber und Dein Vater strafbar machen, falls jemand die anzeigt....

Was anderes wäre natürlich in öffentlichen Lokalen, dort gilt das Jugendschutzgesetz.

Rheinflip 09.12.2011, 17:07

Warum " aufgreifen" ? Es ist das Recht auf der Strasse zu sein, ob im Taxi oder zu Fuss.

0
Blindi56 09.12.2011, 17:49
@Rheinflip

Nein, ich glaube, unter 18 sollte man nach 24 Uhr (und das hier klingt nach noch später, bzw. früher) nicht mehr draußen rumlaufen. man wird zumindest dann schon mal angehalten.

0

Mit dem Vater vereinbaren, daß er Dich abholt. Du kannst ja dann anrufen.

Eltern sehen das oft nicht ein, daß ihre Kinder bis in den frühen Morgen feiern gehen, ich nehme mich da nicht aus. Also habe ich das Telefon mit ins Bett genommen, gewartet, bis mein Sohn/meine Tochter angerufen haben, bin ins Auto getaumelt und habe sie geholt. So hatte ich auch die "Kontrolle", daß sie nüchtern waren.

Das ist ein Entgegenkommen von beiden Seiten. Die eine Seite opfert den Nachtschlaf, die andere Seite opfert ein "Besäufnis".

Nach meinem Wissen müssen Jugendliche bis 24.00 Uhr zu Hause sein. Wirst Du später erwischt, bringt Dich die Polizei heim. Kommt das öfter vor, droht Deinen Eltern Ärger. In Deinem Fall aber ist die Party ja privat. Da fragt dann keiner nach. Wenn Du organisieren kannst, dass Du nach Hause gebracht oder abgeholt wirst, ist späteres heimkommen kein Problem. Außer mit Deinem Dad. ;-).

turalo 09.12.2011, 17:04

Wenn Jugendliche außerhalb von Gaststätten sind, juckt es niemanden, wie spät es ist. Niemand muß um eine gewisse Uhrzeit zu Hause sein - das liegt im Ermessen der Eltern.

0
Rheinflip 09.12.2011, 17:05

@hummel: fail

0

ich finde es gut, dass du deinen Eltern keine Probleme machst und es auch respektierst was deinn Vater sagt. Aber vielleicht kommt er dir da auch mal entgegen und holt dich von deiner Party ab, dass wäre doch ein Kompromis für euch beide. Ichh wünsche dir eine recht schöne Party und liebe Grüße von bienemaus63

Beim Jugendamt gibt es Richtlinien nach Alter.

turalo 09.12.2011, 16:55

Ja, das ist aber nicht bindend. Das sind Empfehlungen, da können sich Eltern nach richten, müssen aber nicht.

0

dann wenn die Eltern das sagen.

Was möchtest Du wissen?