Wann Muay Thai Turnier/Kämpfe?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst dann Teilnehmen wenn du gut genug bist.Wann das ist sollte der Trainer entscheiden können.Man kann nicht sagen " ich Trainiere jetzt 4 Wochen und nächste Woche machen ich meinen ersten Kampf ".Ganz so einfach ist das nicht.Der Trainer will schliesslich nicht das du dich Blamierst oder sogar Verletzt.Es hängt auch davon ab wie gut oder schlecht man ist.Vor kurzen habe ich meinen alten Sportverein besucht und gesehen das dort jetzt Muay Thai angeboten wird.Von denen die ich gesehen habe würde ich keinen in den Ring schicken als Trainer.Wenn ich Trainer wäre würde ich nur jemand kämpfen lassen wenn ich sicher sein kann das er auch eine Chance hat den Kampf zu gewinnen.Wenn der Schüler nicht mal 1 Runde durchhält oder nicht mal weiss das man da auch treten darf - so einen schicke ich doch nicht in den Kampf. Turniere gibt es fast überall auf der Welt. http://www.mtbd.de/html/termine.html

Danke :)

0
@RafikaBeach

Wenn du schon länger Boxt und einen Kampf willst must du mit dem Trainer reden.Der wird dir dann schon was dazu sagen.Wenn du dann kämpfst dann must du nachsetzen wenn der andere angeschlagen ist.Nicht warten bis er wieder erholt zurück kommt.

0

naja gibt legale und illegale turniere illegale gibs über all. brauchste nur eine fight night suchen. aber legale gibs nicht in jeden land.

es ist eig. egal wie lange man trainiert wenn man es gut kann kann man teil nehmen

Muss man an Turnieren von Kampfsporten teilnehmen?

Hey ich fange bald mit Thaiboxen an

Mir persönlich sind die Turniere total unwichtig und will auch nicht an welchen teilnehmen

Wenn ich jetzt im thaiboxen bin, muss man bei Turnieren teilnehmen?

...zur Frage

Wie bereitet ihr euch auf Turnier-Kämpfe vor?

Die Frage die ich nun stellen werde geht an alle Kampfsportler da draußen! Völlig egal ob Kickboxer, Thaiboxer, Karateka etc.

Ich mache seit einem Jahr Taekwondo. Der Verein in den ich gehe veranstaltet jetzt alle 5 Monate ein Semi-Kontakt Freikampf Turnier. Das Wort "Semi-Kontakt" darf man allerdings bei uns nicht unterschätzen. Wir tragen zwar Schutz-Ausrüstungen trotzdem gab es schon einige K.Os. Ich habe mir fest vorgenommen beim nächsten Turnier mitzumachen. Allerdings habe ich herausgefunden, dass es da einen ganz harten Brocken bei uns im Verein gibt. Der Typ hat den roten Gurt und hat, bevor er bei uns mit Taekwondo anfing, davor schon 3 Jahre Kung Fu gemacht. Er macht bei sogut wie jedem Turnier mit (ob er immer erster Platz wird weiß ich nicht). Bei uns ist es so , dass man seinen Gegner per Zufall zugelost bekommt. Danach werden die Kämpfe im K.O-System ausgetragen (also Achtelfinale,Viertelfinale, Halbfinale, Finale). Davor werden alle Kämpfer in verschiedene Gruppen unterteilt (es ist also wie beim Fußball).

Es wird mein allererstesTurnier sein und nein, ich habe keine Angst davor gegen den Typen zu kämpfen. ich habe eher Angst davor mich gegen ihn zu blamieren und total abzuk*cken. Man muss kein Kampfsportexperte sein um zu wissen, dass der Typ einen klaren vorteil hat wenn er davor schon 3 Jahre Kung Fu gemacht hat. Meine Frage: Wie bereitet ihr euch auf einen Kampf gegen einen stärkeren Gegner vor? (im mentalen aber auch im allgemeinen Bereich)

...zur Frage

Was ist der genau Unterschied zwischen Thaiboxen und Muay Thai?

Viele sagen ja das es die gleiche Bedeutung hat. Also das Muay Thai der thailändische Begriff für Thaiboxen ist. Und jetzt habe ich wieder einen Freund von mir gefragt und der hat gemeint das Muay Thai das Traditionelle ist und das Thaiboxen das modernere ist! Was nun? Hat er recht oder unrecht?

...zur Frage

Thai Box Camp

Ich bin Freizeit-Kampfsportler und interessiere mich dafür, mal ein Thai-Box-Camp in Thailand zu besuchen, also Muay Thai. Könnt Ihr mir da was empfehlen ? Mit welchen Kosten muss man rechnen ?

...zur Frage

Trainingscamp Tiger Muay Thai in Thailand?

Hi Leute, ich will im Sommer für 1 Monat nach Thailand.

Ist ein Trainingscamp und ich muss ehrlich gesagt sagen, die haben echt viele Kurse.

Meine Frage ist wer war schon mal dort, wie sind die Kurse und wie fandet ihr es ?

Meine 2 frage ist ich trainiere normaler weise 3 - 4 h täglich.

Ich mache immer 2-3 Kurse bei mir im Verein. Oftmals stand und Bodenkampf oder nur Bodenkampf usw.

Ich komme recht gut klar gerade mit BCAA und Whey Protein.

Wäre es sehr schädlich für mich wenn ich im Trainingscamp 7-10 h täglich trainiere und das 6 x die Woche ? Es ist halt kein Fitness sondern Sparring, Techniken etc.

Wie viel müsste ich eigentlich essen damit ich drauf klar komme ? Und noch dazu : ist es ein großer Unterschied im Freien bei 30-40 Grad zu trainieren ( ist in Phuket also direkt am Meer ) als in einem Raum ?

Danke im Voraus

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen Muay Thai und MMA?

Ich frage mich oft was der Unterschied zwischen Muay thai und MMA ist. Mein Nachbar ist MMA Fighter und ich bin Muay Thai Kickboxer und ich habe die kämpfe ihn gesehen und finde die irgendwie verdammt gleich.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?