Wann meldet die DAK Zahlungsverzug der SCHUFA?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

wenn du wie vereinbart die Raten jetzt zahlst, erfolgt kein Eintrag. gerade bei solch geringen Forderung macht der Eintrag wenig Sinn.

was mich allerdings an deiner Schilderung wundert, wie du einen Arbeitgeber haben kannst und dennoch Selbstzahler bei der Krankenkasse bist?! führt dein Arbeitgeber die Beiträge nicht direkt ab?

Bei einer titulierten und vollstreckten Forderung kann es zum Schufa-Eintrag kommen.

Hast Du dich auf eine Ratenzahlung geeinigt, so kommt es i.d.R. nicht dazu.

Du kannst 1 x pro Jahr auch eine kostenfreie Auskunft bei der Schufa einholen.

Enneibaf321 19.05.2017, 12:22

und woran merke ich, wenn es zu einer vollstreckten Forderung kommt? Sorry das ich vllt etwas blöd Frage aber hab mit sowas echt noch keinerlei Erfahrungen weil mir sowas auch noch nie passiert ist :/

0

Wieso bist du bei einem Job freiwillig gesetzlich versichert?

1. wenn du zahlungsrückstände bei deiner krankenversicherung hast , was hat das alles mit dem Zoll zu tun ???

2. wieso mußt du an den Zoll etwas zurückzahen ??

irgendwie verstehe ich deine frage nicht   :o)

Enneibaf321 19.05.2017, 12:19


Das weiss ich auch nicht. Die gute Dame am Telefon wusste glaube ich genauso viel wie ich :)

Meine Frage ist eigentlich nur die, ob jemand weiss, ob man einen negativen Schufa Eintrag bekommt, wenn man bei der Krankenkasse im Zahlungsrückstand ist

0
WasWarumWieso 19.05.2017, 12:21
@Enneibaf321

wenn du im rückstand bist mit deinen krankenkassenbeiträgen, hat das nach meiner meinung mit dem zollamt nichts zu tun... kann es sein das du irgendetwas durcheinander bringst ??

Die mahnungen von der krankenkasse ... kommen auch von denen ... nach meiner meinung... alles andere wäre mir vollkommen neu

0
Enneibaf321 19.05.2017, 12:24
@WasWarumWieso

ja das hat mich selbst auch verwirrt. Ich habe dort angerufen und nachgefragt, ob das ganze schon der SCHUFA gemeldet ist, und wie ich die Fprderung ausgleichen kann. Daraufhin meinte sie zu mir, dass ich Post vom Zollamt bekomme, wo auch der genaue Betrag drin steht... komisch..

0
Suedstadtindio 19.05.2017, 12:39
@WasWarumWieso

Das mit dem Zollamt ist schon richtig.., die treiben z.B. auch Kfz-Steuern für ' s Finanzamt ein. 

Noch ein Hinweis aus eigener Erfahrung: ZAHLE UNBEDINGT DIE SOZIALVERSICHERUNGSABGABEN WIE VEREINBART, SONST DROHT SOGAR "KNAST".

1
WasWarumWieso 19.05.2017, 12:43
@Suedstadtindio

das mit den steuern ist mir klar... aber krankenkassenbeiträge von einem freiwillig versicherten ???

0
Suedstadtindio 19.05.2017, 12:54
@WasWarumWieso

Tja, daran erkennt man wieder einmal, dass diese "Versicherung" zum "Staat im Staate" gemacht wurde, was Mediziner und andere GKV-Leistungserbringer schon längst kritisieren. Der Selbstherrlichkeit dieser "Behörde" ist nicht beizukommen.

1

Was möchtest Du wissen?