Wann macht Ihr Mittagspause im Büro, wenn die Uhrzeit nicht vorgeschrieben ist, und was esst Ihr?

9 Antworten

Moin, habe auch Gleit- und Kernarbeitszeit, aber bei uns ist selbst die Mittagspause gleitend: 1/2 Std. i. d. Zeit von 11.30 - 13.30 Uhr. Wenn ich mir "draußen" was besorge, wirds da manchmal gut knapp mit der Zeit zum Essen (aber wird schonmal drüber weggesehen). Ansonsten gibts Mitgebrachtes, alles mögliche von Stulle bis Vorgekochtes. Hauptsache abwechslungsreich. LG K.

Ich mache circa eine Stunde Mittagspause, wann es eben passt. Meistens fange ich zwischen 12.30 bis 13.30 an. Manchmal habe ich was dabei, dann setze ich mich bei schönem Wetter in den Park, manchmal gehe ich mit Kollegen zum essen in ein Café und manchmal hol ich mir schnell was bei der nächsten Imbissbude (z.B. Leberkässemmel). Leider gibt es bei uns im Büro keine Mikrowelle oder ähnliches, sodass ich mir hier nicht aufwärmen kann.

Ich kann mir meine Mittagspause auch frei einteilen und ich mache die dann, wenn sie mir in den Kram passt. Das hängt vollkommen von meiner Arbeit ab, also was ich gerade zu tun habe. Wenn viel los ist, fällt die Mittagspause auch schonmal flach.

Ich essen meist belegte Brote und Obst. Manchmal hole ich mir eine Kleinigkeit von den umliegenden Restaurants.

Darf man 9 stunden am Stück,ohne Pause unterricht haben?

Ich habe aufgrund meines Stundenplans, 9 Stunden am Stück unterricht an einem Tag, ohne Mittagspause. Ich bin in Oberstufe, aber ist es trotzdem nicht Gesetzlich geregelt, das man irgendwann eine Mittagspause haben darf? Man stößt schon an seine Grenzen wenn man ab halb acht bis viertel nach drei komplett durchmachen muss!

...zur Frage

Hallo, ich arbeite täglich 6Stunden im Akkord. Habe bis jetzt 8.45 Uhr eine viertel Stunde Pause gemacht und bin 12.15 Uhr nach Hause.?

Nun will mein Chef,das ich 11.30Uhr die Mittagspause mache(35min) und dann dafür erst 12.50 Uhr nach Hause gehe. Kann er das verlangen?

...zur Frage

Was passiert wenn man das Mittagessen weglässt?

Hey also ich esse seit ein paar Wochen nichts zu Mittag oder nur wenig, aber normal in der Früh und am Abend. Nimmt man dadurch stark ab?

...zur Frage

Vorschriften bei Gleitzeit?

Hallo , habe da auf der Arbeit ein kleines Problem!
Mein neuer Chef meint er kann mir vorschreiben wann ich Feierabend machen kann.
Es ist ein weltbekannte Firma mit 60000 Mitarbeitern und ich habe eine vertraglich geregelte 35h Wochen und die Gewerkschaft ist die ig Metall.
Die Kernzeit ist von 9-14 Uhr.

Wenn ich sage dass ich z.b um viertel vor drei fahre, bekomme ich als Antwort : schauen wir mal....
Und wenn ich mit meiner Tasche zur umkleide gehe, schaut er auf die Uhr und meckert von wegen einer Absprache, die nur er besprochen hat....
So kommt er vor, dass ich teilweise bis halb 4 teilweise auch bis halb 5 bleiben muss obwohl ich meine 7 Stunden schon um 14:30 Uhr voll habe.

Ist er damit im Recht oder nicht??
Hoffe jemand kennt sich da aus.

...zur Frage

Keine Arbeit im Büro?

Hallo :) Ich arbeite im öffentlichen Dienst im Büro und bin momentan noch in der Ausbildung. Allerdings gibt es in der Abteilung, wo ich gerade bin fast nichts zu tun. Die Aufgaben, die ich am Tag bekomme, habe ich meistens schon nach 3 - 4 Stunden erledigt. Ich frage auch meine Kolleginnen (sind nur zwei andere in der Abteilung) ob sie noch Arbeit für mich haben, doch die haben meistens selber nichts zu tun. Es ist nicht so, dass wir keine Lust haben aber es gibt einfach keine Arbeit. Ich müsste aber eigentlich täglich mindestens bis 16 Uhr da bleiben. Doch ab 11 oder 12 sitze ich alleine in meinem Büro und starre in die Luft oder Google irgendwas. Diese Situation deprimiert mich langsam, vorallem weil meine Eltern und Freunde sagen ich soll doch froh sein dass ich keinen Stress habe usw. Allerdings würde ich mir zur Zeit wünschen, dass ich Stress hätte und durchgehend beschäftigt wäre weil so die Zeit auch gar nicht vergeht.

Das einzige Positive ist, dass ich es hier nur noch bis September aushalten muss.

Habt ihr irgendwelche Tipps, wie ich mich in der Zeit halbwegs sinnvoll beschäftigen könnte?

danke :)

...zur Frage

Welches Mittagessen kann ich ins Büro mitnehmen und "to go" essen (außer Brot/Wrap/Sandwich)?

"To go" weil ich in der Mittagspause gerne spazieren gehen und mich bewegen würde.

Bisher habe ich immer vorgekocht und dann auf Arbeit aufgewärmt. Das kostet dann aber viel Zeit in der Pause. Dann noch in Ruhe essen und spazieren wäre dann nicht drin.

Mit Essen während dem Gehen habe ich aber kein Problem. Würde nur so wie bisher nicht funktionieren. Brauche da auch Messer und Gabel.

Mir fällt natürlich eine Brot, Wrap oder Sandwich-Variation ein. Doch möchte ich auch nicht zu wenig essen (das war früher mein großes Problem).

  • Fällt euch noch was ein?

(Neben etwaigen Brot, Wrap oder Sandwich-Variationen)

P.S.: Vor Ort kann ich zwar viel kaufen, möchte das aber lieber direkt zu Hause zubereiten und von dort mitnehmen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?