Wann macht die WBL ihre Arbeit, wenn sie in der Pflege mitarbeiten muß?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

soviel ich weiß, muss jede WBL, PDL eine gewisse Anzahl an Stunden in der Pflege ableisten ...

ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube 20 in der Woche ... dann hat sie ja noch genug Zeit ihre eigentlich Arbeit zu verrichten!

Wenn das anders läuft, hilft nur sich beim Heimleiter oder Geschäftsführer zu beschweren ?

Eine WBL sollte normalerweise nicht,oder sehr wenig in der Pflege arbeiten.Bei uns arbeiten alle WBLs in der Pflege mit,weil zu wenig Personal da ist.Ihre Arbeit machen sie danach,und schreiben sie als Überstunden auf.Einige arbeiten dafür kein Wochenende,sondern in der Woche etwas länger.Klappt aber auch nicht immer!

Was möchtest Du wissen?