Wann lohnt es sich, eine Kreditkarte zu bestellen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sicherlich spätestens, wenn man außerhalb der Euro-Zone Urlaub macht oder auf einer Internetseite etwas bestellen will und man nur mit Kreditkarte zahlen kann usw.

Es gibt sehr gute kostenlose Kreditkarten. Da bestellt man lieber eine rechtzeitig, als das man im Ernstfall keine zur Hand hat, würde ich sagen... Lies Dir doch sonst mal diesen Artikel durch, der könnte Dir helfen: http://www.cardscout.de/kreditkarten-ratgeber/die-perfekte-kreditkarte.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt auch viele kostenlose (ohne Kartengebühr) Kreditkarten. Wenn du eine entsprechende Bonität hast, kannst du eine Karte bekommen und dein Verfügungsrahmen richtet sich dann nach deinem Einkommen, bzw. deiner Bonität.

Bei vielen Geschäften über das Internet kommst du ohne Kreditkarte garnicht mehr aus.

Es gibt auch Prepaidkarten ohne Schufa. Aber lass dir da keine überteuerte Karte andrehen, sondern nimm eine von einem seriösen Anbieter, wenn es so eine sein soll / muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eine Kreditkarte ist nicht vom Einkommen abhängig und kostet auch beim Einsatz nichts! Man zahlt nur eine geringe Jahresgebühr. Die Kosten übernimmt jedesmal der Handel. Daher kann man auch mit denen handeln, wenn man seine Kreditkarte vorzeigt und fragt, was sie bereit sind nachzulassen wenn man nicht mit Kreditkarte zahlt. Wenn du einen Mietwagen brauchst, kommst du ohne Kreditkarte kaum über die Runden, da die die Kaution mit der Kreditkarte belasten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar keine Kreditkarte ist am Besten. Ich hab eins und brauche es fast nie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?