Wann liegt öffentliches Interesse bei Fakeaccounts vor?

6 Antworten

Wenn sie z.B. in einem Zusammenhang mit Straftatenbegehung stehen, die über ein persönliches Verfolgungsinteresse aus irgendwelchen Gründen ein öffentlichen, also allgemeines Interesse begründen.

Wenn es darum geht das du persönlich beleidigt wirst (wie in anderen fragen zu sehen) dann wäre das kein öffentliches oder nur sehr geringes öffentliches Interesse

Wenn beispielsweise strafbare Handlungen damit verübt werden. Beispielsweise wiederholter Internet-Betrug.

Wenn dieser Account im Zusammenhang mit der Begehung von Straftaten gem. dem StGB steht.

Niemals gar nie nicht.

Was möchtest Du wissen?