Wann liegt eine Kindeswohlgefährdung vor und wann kann ich die Polizei rufen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du musst garnicht definieren ob bei dir schon eine Kindeswohlgefährdung vorliegt. Schlag dich nicht mit so sperrigen Begriffen rum an denen sich die Fachleute schon die Zähne ausbeissen.  Grundsätzlich kannst du dich immer, egal wie schlimm es ist bei freien Beratungsstellen oder auch dem Jugendamt beraten lassen. Zur Not geht das sogar anonym, wenn du erstmal sehen willst wie sich das entwickelt.

Die Polizei ist da eher nicht der passende Ansprechpartner. Landet dann eh beim Jugendamt. Ist also ein anstrengeender Umweg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das keine Trollfrage ist, kannst du auch allein zum Jugendamt gehen und denen dort alles erzählen. Die kümmern sich dann drum

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du zur Polizei gehst, werden die auch das Jugendamt einschalten!

du kannst alleine dahin, deine Mutter muß nicht mit, laß dir so bald als möglich einen Termin geben!

Vater gibt es wohl keinen bei euch?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst dich dem Jugendamt anvertrauen,die Polizei ist für so etwas nicht zuständig, beziehungsweise nur bedingt, wenn du zum Beispiel sichtbare Verletzungen davon trägst. 

Du kannst auch einen Vertrauenslehrer in der Schule ansprechen, der dir dann Hilfe vermittelt. 

Aber du musst natürliche schon sagen,was Sache ist,w ein du wirklich Hilfe möchtest-also entscheide dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zunächst mal:

Zur Pubertät gehören von Natur aus Rangordnungskämpfe. Und ja, es ist dann vollkommen richtig, dass sich Erwachsene nicht einmischen. Die Rangordnungskämpfe gehören zur Entwicklung sozialer Kompetenz. Denn deren Grundlage ist es tatsächlich, die eigenen Stärken und Schwächen zu kennen. 

Nun gut. Du magst also keine körperlichen Rangordnungskämpfe. Es gibt ja reichlich andere. Dazu braucht es aber tatsächlich ein entsprechendes Umfeld. 

Grundsätzlich möchte ich Dir raten, hier 

https://www.nummergegenkummer.de/

Kontakt aufzunehmen und die Situation ausführlich zu besprechen. Sie sind sehr kompetent und kennen den für Euch persönlich besten Weg. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?