Wann liegt ein Punkt unterhalb oder oberhalb auf der Normalparabel?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn er keine Lösung der Funktion f(x)=x^2 ist.

Die formel lautet Y=m*x+b Y= die Linie von oben nach unten.
M= die Steigung der parabel X= die Linie von links nach rechts B= wo die Parabel bei der Y-Achse schneidet.

Was möchtest Du wissen?