Wann lief "Rock 'n' Roll Kids" das erste Mal im deutschen TV?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

1994 ist richtig. Das war ein Jahr, das ich sehr gut in Erinnerung habe, weil da einerseits viele japanische Zeichentrickserien anliefen, wie auch "Ein Supertrio" oder "Rock´n´Cop" und "Voltron", ich allerdings in diesem Jahr mit meinen Eltern umgezogen bin.

Das hatte zur Folge, dass ich meine Großeltern darauf ansetzen musste, mir meine Lieblingsserien aufzuzeichnen. Ich habe ihnen sogar zugemutet, die Kassetten zu wechseln, was zur Folge hatte, dass auf der fürs Supertrio vorgesehenen Kassette auch eine Folge Voltron dazwischen war. :D

Ja nun, aber die Kassetten habe ich immerhin immer noch. War ne tolle Sache, weil "Rock´n´Cop" noch immer nicht auf DVD veröffentlicht wurde und die DVD Fassung von Voltron eine überflüssige neue deutsche DUB hat, die nicht an die Arena-Synchron-Fassung rankam.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von antares2508
16.01.2017, 20:37

Danke für das Kompliment und den FA @Flimmervielfalt. Habe mir gerade Deinen Blog angesehen, den finde ich echt gut!

Kannst Du mir sagen, ob mal eine DVD/Blu-ray Veröffentlichung von "Die Buschbabies" und "Die singende Familie Trapp" vorgesehen ist? Ich finde nicht mal online komplette Folgen von den Buschbabies. Die Serie scheint relativ unbekannt zu sein. Finde ich merkwürdig, dass die damals während des Anime-Hypes nicht erfolgreicher war. Lief Familie Trapp auch mal im deutschen TV? Kann mich nicht daran erinnern. Zu meiner besonders aktiven Anime-Jugendzeit auf RTL2, Tele 5 und Co. habe ich sie jedenfalls nicht bemerkt.

0
Kommentar von Flimmervielfalt
17.01.2017, 17:29

Sorry, Antares, aber das ist Jammern auf hohem Niveau. Weisst du eigentlich was man zu VHS Zeiten an Geld hinlegen musste für eine Kassette mit 2 bis maximal 5 Folgen einer Serie im Umfang von 13 bis 52 und mehr Folgen? 40 bis 50 Mark. Wir ehrlichen Käufer können uns heute wirklich gar nicht beschweren über Veröffentlichungspolitik oder Preise. Für mich persönlich ist das hinterhergeschmissen und auch so von mir ungefragt gekauft. Gerade letztes Jahr erschienen Soooo unfassbar viele tolle japanische Zeichentrickserien meiner Kindheit und Jugend, dass ich gar nicht wusste, wo Ich zuerst mein Geld hinblättern sollte. Auch Serien, von denen ich nicht erwartet habe, sie je auf DVD zu sehen, wie Sherlock Hound oder die alten Captain Harlock - Folgen von Toppic. Oder jetzt kommt demnächst der kleine Bibelfuchs sowie Jackie & Jill. Wenn Du warten willst, so warte halt, aber meine Erfahrung ist, dass sobald Boxen zusammengefasst werden, die Folgen auch automatisch auf weniger Scheiben komprimiert werden und minimal (aber immerhin) an Bildqualität verlieren. So war es bei späteren Releases der Schatzinsel oder auch bei Robin Hood, wo auf einmal 13 folgen auf eine DVD gepresst waren. Damit bin Ich persönlich nicht einverstanden.

0
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Baumschmuser1
16.01.2017, 12:43

Wobei ich grad sehe, dass es 2 Mal drin steht. Gab es vielleicht 2 Serien oder 2 Staffeln?

0
Kommentar von antares2508
16.01.2017, 13:11

März 1994 muss stimmen! Bleibt immer noch die Frage, warum das bei Wikipedia nicht korrigiert wird.

0
Kommentar von Baumschmuser1
16.01.2017, 13:19

Auf Wikipedia darf man auch nicht immer vertrauen^^ da kann jeder Hans was reinschreiben :D

1

Auf Deutsch wurde

Rock ’n’ Roll Kids

Anfang der 1990er-Jahre bei RTL 2 gezeigt. 1994 wurde auch eine VHS-Kassette mit drei Folgen (Episode 25, 36 und 37) veröffentlicht.

Vielleicht meinstest du die VHS veröffentlichung?

p.S. Zitat wikipedia, kein Gewähr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von antares2508
16.01.2017, 12:20

Nein, definitiv die Fernsehausstrahlung. Ich weiß jedenfalls, dass ich 1994 die 4. Klasse beendete und ich die Serie damit assoziiere. Bei der Anfangsmelodie muss ich sofort an diese Zeit denken.

0

Was möchtest Du wissen?