Wann liebt sie mich und wann nicht unten zwei Fragen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nach unten schauen ist ein Zeichen von Verlegenheit / Schüchternheit. Das sind eigentlich oft beiläufige Anzeichen von Verliebte Menschen. Auch ständiges Strahlen, lächeln und wenn sie von sich aus den Kontakt zu dir sucht sind das verliebte Zeichen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja Lieben beim Angucken hehe, da würden sich ja sehr viele Menschen lieben.

Wenn sie dich öfters anschaut im Unterricht, scheint sie aus irgendeinem Grund Interesse an dir zu haben.

Beim Reden starrt man sich nicht immer nur ins Gesicht an, man kann auch kurs woanders hin gucken. Wenn sie öfters nach unten schaut, kann es sein, dass sie verlegen ist. Entweder, weil sie schüchtern ist oder weil du ihr peinlich bist. Aber ich denke es wird dann eher Schüchternheit und Verlegenheit sein, wenn sie dich im Unterricht gerne mal öfters anguckt^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nebelmaschiene
03.11.2016, 00:05

Ja sie ist wirklich schüchtern wie ich auch aber ich mag sie halt extrem und wenn niemand den ersten Schritt  macht wird es nix

2
Kommentar von Nebelmaschiene
03.11.2016, 00:08

Weil ich wenigstens ein paar Anzeichen haben will sonst schaff ich es einfach nicht

0
Kommentar von Nebelmaschiene
03.11.2016, 00:12

4 Jahre ich liebe sie seit einem halben Jahr seit einem viertel Jahr extrem

0
Kommentar von Nebelmaschiene
03.11.2016, 00:25

Sehr gute Idee würde ich sofort machen aber ich bin viel viel viel zu schüchtern für sowas

0
Kommentar von Nebelmaschiene
03.11.2016, 00:34

Ok sicher das ich ein Mann bin? Ne Spaß natürlich bin ich einer das mit der Blume probier ich mal aus vielen Dank für die Hilfe

0

Was möchtest Du wissen?