Wann lege ich in das Rührei die Tomatenstückchen rein?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das ist Geschmacksache. Ich mag es ganz gerne, wenn die Tomaten etwas "angeschmolzen" sind. Also: Zwiebel (evtl. Knoblauch) glasig dünsten, Tomatenscheiben oder Stücke auflegen, etwas anschmelzen und dann das gewürzte, verqurlte Ei drauf. Wenn das Ei gestockt ist, noch Schnittlauch und/oder Petersilie drunter heben.

Terrax10 21.08.2012, 11:32

Genau so :D

0

Mit dem flüssigen Ei in die Pfanne! Hilfe bzw. Rezepte findest Du auch hier: www.chefkoch.de Viel Spaß beim Nachkochen! Lg

Also ich würde sagen wenn Das schon etwas fester ist sonst werden die tomaten zu pampik.

Letzteres. Du läßt praktisch den "Boden" des Eis fest werden. Dann die Tomaten rein und umklappen oder umdrehen.

Alternativ kannst Du erst die Tomaten in die Pfanne tun und dann das Ei drüber. Aber nie vorher schon die Tomaten ins Ei.

Babyknutsch 21.08.2012, 11:31

Das wäre ja ein Omlette! Beim Rührei sollten die Tomatenstücke sofort mit rein!

0

Naja wenn du willst das die Tomatenstücke im Rührei drin sind dann musst die reinschütten wenns noch flüssig is

Cyberdawn 21.08.2012, 11:29

Dann kann es passieren daß die Tomaten am Ende sehr ungleich verteilt sind.

0
Terrax10 21.08.2012, 11:32
@Cyberdawn

Ich würds trotzdem so machen^^ Und hey es ist rührei xD Kein Schönheitswettbewerb

0

Ich brate die Tomaten ganz kurz an und gebe dann das verquirlte Ei hinzu.

Was möchtest Du wissen?