Wann lässt die lokale Betäubung nach dem Ziehen der Weisheitszähne nach?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das kann lange dauern. Wenn du die Suppe erst lauwarm werden lässt und nur schluckst (nicht kaust), kannst du aber auch schon was essen, bevor du alles wieder spürst. Man soll nur nicht essen, damit man sich nicht verbrennt oder auf die Wangen beisst. Bei Tomatensuppe würd ich ausserdem ein altes T-Shirt anziehen =)

Kühlen wär direkt nach dem Ziehen schon schlau gewesen. Wenn's jetzt schon stundenlang reingeblutet hat, bringt's nicht mehr viel.

Taddhaeus 24.01.2013, 19:17

Danke für den Stern!

0

Rechne mal mit drei Stunden. Kühlen: Spätestens wenn die Betäubung nachlässt, sonst eigentlich immer wenns sich geschwollen anfühlt. Schmerzmittel: Frag die Kasse selbst. ;-) Mein Zahnarzt hat mir nach dem Ziehen jedes Mal ein paar Dolomo (auch N) mitgegeben, aber ich find, die zwofuffzig für eine Schachtel Ibuprofen (von der man max ein Drittel für diese eine Gelegenheit braucht) sollte eigentlich jeder übrig haben.

investbieren 22.01.2013, 18:49

Danke für die Info :)

Kommentar von der Krankenkasse: Man muss sich vom Arzt stärkere, (rezeptpflichtige) Schmerzmittel verschreiben lassen. Die werden dann von der Krankenkasse übernommen.

0

Ich habe vorige Woche Zähne gezogen bekommen und bekam nach ca. 4 Stunden die erste Suppe. Ich war allerdings im Krankenhaus.

Was möchtest Du wissen?