Wann kriegt man das Geld von der Kfz Versicherung?

6 Antworten

Hallo ngu123,

du meldest dein Fahrzeug ab. Die Zulassungsstelle benachrichtigt hiervon deine Versicherungsgesellschaft. Das kann manchmal ganz schnell gehen, manchmal aber auch 2 Wochen dauern.

Deine Gesellschaft fragt dich darauf an, ob du zeitnah ein anderes Fahrzeug versichern möchtest oder die Vertragsabrechnung wünschst. Dies erfolgt in der Regel auf dem Postweg.

Trudelt dann deine Mitteilung auf die Anfrage ein, wird entsprechend gehandelt. Der Vertrag wird zum Tag der Abmeldung aufgehoben und du erhälst anteilig den zuviel gezahlten Beitrag zurückerstattet.

Kürze den ganzen Vorgang ein wenig ab, indem du deiner Versicherung einfach eine kurze Mail schreibst, Sie zur Fahrzeugabmeldung informierst und um Vertragsabrechnung bittest.

Schöne Grüße

Sandra vom Social Media-Team

Hi ngu123,

du kannst den Vorgang zur Gutschrift deiner zuviel bezahlten Prämie beschleunigen, wenn du deiner Pflicht zur Anzeige der Veräußerung unverzüglich nachkommst!

Woher sonst soll der Versicherer wissen, was du vorhast: evtl. ein Ersatzfzg. bei derselben Gesellschaft versichern oder nur eine Stilllegung und spätere Wiederanmeldung, oder ein Ersatzfzg. bei einer anderen Gesellschaft versichern usw. usw.

Gruß siola55

In der Regel passiert das innerhalb weniger Tage, wenn du denn die Versicherung über die Abmeldung in Kenntnis setzt und um Abrechnung des Vertrags bittest.

Wenn du dich natürlich auf die Zulassungsbehörde verlässt weil ja "alles automatisch geht", dann kann das schonmal länger dauern. Und selbst dann wird der Vertrag nicht unbedingt sofort aufgehoben, weil die Versicherung ja nicht wissen kann ob du nicht bald wieder ein auto zulässt.

Was möchtest Du wissen?