Wann Krieg ich meine feste Zahnspange?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist bei mir genauso:/ Ich bin schon fast ein halbes Jahr überfallig weil meine Backenzähne nicht rauswollen! Bin 13 und will auch endlich eine feste, aber leider braucht alles seine Zeit und du kannst da gar nichts machen:/ Wann du deine feste bekommst kann dir nur dein Kieferorthopäde sagen. Sorry, aber da müssen viele durch.

Deine Zahnlücke solltest du akzeptieren, musste ich auch obwohl es total bescheuert aussah. Schiefe Zähne sind menschlich, und spätestens in einem viertel Jahr sehen deine Zähne bestimmt besser aus:) Hauptsache sie sind nicht gelb, das ist nämlich das Eigentliche was Jungs und Freunde abschreckt... LG:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir wars so das die mich zum zahnarzt geschichkt haben um die milchzähne ziehen zu lassen , danach hab ich dann meine feste spange bekommen , des mit den Zähnen wird schon , wird nicht schmerzfrei aber wer schön sein will muss leiden , is leider so :)
Bis dahin viel glück noch :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist unterschiedlich, ich (13) habe erst 1 jahr eine lockere und dann ein 3/4 Jahr eine Feste bekommen. Mittlerweile bin ich sie seit  seit Februar 2015 los. Ich kenne aber auch jemanden, (17) der seine schon seit 5 Jahren hat. Es ist im "Normalfall" so, dass man meistens erst eine Lockere hat, bit die Zähne Gerade sind, und dann eine Feste bis der Biss richtig ist und um die Zähne gerade zu halten.(Dauerhaft). (So wahr es z.B bei mir)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheDarkSlam
09.01.2016, 21:22

Aber das mit den Milchzähnen ist ein bisschen Komplizierter

0

Mancheinmal bleiben die Milchzähne ein Leben lang. Bei den Backenzähne einer Bekannten von mir ist es zumindest so.

Du solltest dich nicht auf so etwas primitives wie deine Zähne herab wertest. Wenn dich deine Freunde akzeptieren, warum akzeptierst du dich dann nicht selbst? Alles wird noch seinen Weg finden, auch wenn es etwas ist das die nicht gefällt, alles in der Welt hat seinen Grund. Du solltest mit deinem Zahnarzt ein Gespräch führen, denn er wird dir am besten den Verlauf deiner derzeitigen Situation vermitteln können ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?