Wann kommt/sollte die regel (normalerweise) in der pillenpause kommen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo Denyma

Wenn  man  die Pille  regelmäßig  nimmt,  nicht erbricht,  keinen  Durchfall
 hat   und  keine Medikamente  nimmt  die die  Wirkung  der  Pille
 beeinträchtigen,  man  die Pille  vor  der Pause  mindestens  14  Tage
 regelmäßig  genommen  hat,  die Pause  nicht  länger als  7  Tage  dauert  und man  am  8.  Tag  wieder mit  der   Pille  weitermacht, dann  ist  man
 auch  in  der  Pause  und sofort  danach,  zu  99,9%  geschützt.   Wenn  das auf  dich  zutrifft, dann  kann  ich mir  nicht  vorstellen dass  du  schwanger sein  solltest. Die  Pille  ist  eines der  sichersten   Verhütungsmittel und  wenn  ihr beide  gesund  seid könnt  ihr  auf das Kondom   verzichten und  er  kann auch  in  dir  kommen. Man  ist  auch  bei
 Erbrechen  und  Durchfall weiterhin  geschützt  wenn  man richtig  reagiert und  eine  Pille   nachnimmt, wenn  es  innerhalb von  4  Stunden nach  Einnahme der  Pille  passiert.  Als  Durchfall zählt  in  diesem Fall  nur  wässriger Durchfall.  Die  Blutung  (nicht  Periode) kann  schon  einmal
 verspätet  kommen  oder überhaupt  ausbleiben.  Wichtig  ist  nur dass die  Pillenpause  nie  länger als  7   Tage  dauert.  Am achten  Tag  beginnst
 du  wieder  mit der  ersten  Pille des  neuen  Blisters,  unabhängig davon  ob  du  eine  Blutung hattest  oder ob sie  noch  anhält.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Denyma 02.03.2016, 20:36

Naja ich hab ja erst meine zweite packung genommen ( vertrage die pille sehr gut) und bin sehr genau mit der einnahme hab noch nie eine vergessen und nehme sie immer um 12 uhr . Und wollte nur wissen ob es normal ist dass die blutung später einsetzt. Weil ich habe viele berichte gelesen und einige sagen dass die tage auf den tag genau in der pillenpause kommen.

Aber danke für die lange antwort!

0
HobbyTfz 02.03.2016, 20:38
@Denyma

Weil ich habe viele berichte gelesen und einige sagen dass die tage auf den tag genau in der pillenpause kommen.

Diese Berichte stimmen nicht

2

Also vorweg: das ist keine richtige Regel die du hast, sondern eine Reaktion darauf, dass du deinem Körper keine Hormone mehr zuführst.

Ich habe diese Blutung meistens an Tag 4 der Pillenpause bekommen. Also noch ist alles im grünen Bereich bei dir ;) 

Wenn diese Blutung mehrere Monate aussetzt, solltest du nochmal mit deinem FA sprechen, dann passt vielleicht deine Dosierung nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Hormonentzugsblutung sollte nach etwa 2-4 Tagen in der Pause einsetzen. Sie kann aber auch immer mal früher, später oder gar nicht kommen. Das ist nicht schlimm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Regel bekommst du so oder so nicht.

Die Abbruchblutung ist rein künstlich und hat mit der Periode rein gar nichts am Hut.


Die Abbruchblutung kann jederzeit ausbleiben, später oder früher einsetzen, ihre Farbe verändern, stärker oder schwächer auftreten länger oder kürzen ausfallen uvm...all das sagt rein gar nichts aus.

Die Abbruchblutung kann also auch trotz Schwangerschaft einsetzen oder ausbleiben obwohl du nicht schwanger bist.

Hier empfiehlt sich bei Unsicherheit ein Test (frühestens) 19 Tage nach dem GV. Vorher ist dieser nicht aussagekräftig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich bekomme meine Tage immer am 3. Tag abends ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist vin Frau zu Frau unterachiedlich... da es ja keine Periode ist sondern eine Abbruchblutung kann es sein dass sie auch ausbleiben :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?