Wann kommt unsere Hundemarke

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das kann eine Weile dauern. Zusätzlicher Tipp: Eine Hundemarke ist sehr unsicher, da sie leicht verloren gehen kann, wenn das Tier mal verschwunden sein sollte. Ihr solltet ihn also zusätzlich chippen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist absolut noch im Rahmen.

Zu Beginn des Jahres schicken die Städte und Gemeinden erst mal alle ihre Steuerbescheide für alles mögliche raus und das braucht bestimmt ne Weile. Wir bekommen die Besteuerung der Hunde immer zusammen mit den Berechnungen über Müllabfuhr/Frischwasser/Abwasser/Straßenreinigung/Winterwartung, aber wir sind auch seit Jahren Hundeehalter. Infos und Steuerberechnungen über Neuanmeldung/Ummeldung etc. können innerhalb weniger Tage verschickt sein, aber sie können auch drei, vier Wochen auf sich warten lassen.

Nur keine Bange. Die Stadt vergisst es bestimmt nicht, euren neuen Hund steuerlich offiziell zum ordnungsgemäßen Kölner zu erklären, denn sie bekommen es ja auch bezahlt. Wenn du es trotzdem nicht aushältst, dem Hundi eine Marke umzuhängen, erkundige dich doch einfach beim Ordnungsamt/Bürgerservice, wo du den Hund angemeldet hast. Die leiten ja alles weiter zur Steuerbehörde und sollten wissen, wie die aktuellen Wartezeiten sind.

Grüße von der Agger zum Rhein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde einfach bei der Stadtverwaltung anrufen und nachfragen. Auch in der heutigen Zeit kommt es mal vor (wenn auch sehr selten), dass Briefe verloren gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei uns hat es ca 7- 14 Tage gedauert

du kannst dich bei der Stadt erkundigen wo du den Hund angemeldet hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?