Wann kommt man in Wikipedia?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Steht in den Regeln bei Wiki:


Das Wichtigste vorab: In der Wikipedia dürfen nur Inhalte stehen, die

relevant sind für eine Enzyklopädie, zu denen woanders schon nachprüfbar veröffentlicht wurde und die dann von dir selbst als Autor in Form eines Artikels zusammengefasst werden.

Die folgenden Hinweise sollen dir verdeutlichen, wie ein guter
Artikel entworfen werden kann, und vermeiden, dass du in die falsche
Richtung arbeitest. Sei aber unbesorgt: Wikipedia verlangt nicht, dass
dein erster Artikel gleich alle wünschenswerten Anforderungen ab der
ersten Version erfüllt. Du solltest aber schon Verantwortung für Deine
Texte übernehmen und an einer Verbesserung mitwirken. Das Wiki-Prinzip beruht darauf, dass einer anfängt und viele mitarbeiten und verbessern, deshalb sei mutig und lege neue Artikel an



https://de.wikipedia.org/wiki/Hilfe:Neuen\_Artikel\_anlegen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn jemand ein Beitrag über dich verfasst. Das kannst du auch selbst machen, wenn du allerdings nicht nachweise Tatsachen hinschreibst wird es zu 100% wieder gelöscht da du es mit keinen Quellen belegen kannst.

Wikipedia ist ein Enzyklopädie welchen von allen Nutzern und Moderatroren gepflegt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bekommt man einen Eintrag in Wikipedia erst dann wenn man es schafft in die Öffentlichkeit zugelangen oder auch einfach so.

Es geht um Relevanz.

er bekam den Fields Preis.

Damit ist die Relevanz gegeben.

https://de.wikipedia.org/wiki/Fields-Medaille

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn jemand einen Wikipedia Artikel über die Person schreibt.

Du kannst dich selbst auch in Wikipedia stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JanRuRhe
03.04.2016, 14:08

Ich sage mal das das nicht stimmt. Die Person muss eine Relevanz für die Allgemeinheit haben. Selbst kenne ich Künstler, die schon mehrere Ausstellungen hatten und eine gewisse Berühmtheit hatten, deren Artikel dennoch entfernt wurden. Sonst stände jeder Deutschlehrer drin :-)

2

Die genauen Richtlinien kenne ich nicht aber ich weiß zumindest das der Eintrag einen Enzyklopädischen Wert haben muss.

Ein Eintrag über Hans Wurst ist das nicht, daher wird der kurzerhand entfernt. Einträge über Personen sind wohl erst wichtig wenn es sich um eine Person des öffentlichen Leben handelt, sprich Schauspieler im TV, Regisseur, Romanschreiber oder ähnliches. Hauptsache die Person ist irgendwo durch bekannt. 

Dies ist meine persönliche Interpretation.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn jemand den Artikel erstmal schreibt, Wikipedia ist ja öffentlich und ihn doe Moderatoren als wichtig erachten :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schreibe 3 oder mehr Bücher und fertig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?