Wann kommt im französichen der Subjonctif und wann der Indicatif?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

also der Subjonctif ist so eine Sache, noch nicht mal die Franzosen selbst sind sich wirklich einig, wann er benutzt wird und wann nicht. Generell gilt:

Bei Verben der Willensäußerung, des subjektiven Empfindens sowie der wertenden Stellungnahme, bei Ausdrücken des Denkens in verneinter Form und bestimmten Konjunktionen wird der Subjonctif verwendet.

Eine sehr gute Übersicht mit "Auslösern" findest du hier: http://www.lern-online.net/franzoesisch/schreiben/grammatik/verb/subjonctif/

PS: Bei deinem Beispiel kannst du den Subjonctif verwenden, also s'occupe, fasse und aille, das ist alles richtig!

LG

Was möchtest Du wissen?