Wann kommt die bedingungslose Grundsicherung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wohl eher nie. Das wäre für das höhere Establishment nicht rentabel. Und falls es doch dazu kommt, wird es finanziell wie im Sozialismus enden. Ein Stück Brot würde entsprechend mehr Kosten (z.B. 20€ dank den Steuern), sodass wieder ein höherer Arbeitsdruck enstehen würde um zu überleben.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann mir kaum vorstellen ,dass eine Gesellschaft, die auf Neid und Hass gegründet ist, bald bereit sein wird allen ein " bedingungsloses Einkommen" zu geben .

Offen gesagt wen interessiert das schon, dass jemand anders keine Angst und keine Sorgen mehr hat ........... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frühestens dann, wenn jemand eine Lösung für das Finanzierungsproblem gefunden hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hoffentlich nie ...!

Es wird endlich Zeit, dass arbeitsscheue Individuen endlich mal lernen, was es heißt, zu arbeiten und einen Lohn/ein Gehalt dafür zu bekommen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Javfna
16.04.2016, 18:57

nein, mach du.

0
Kommentar von Huflattich
16.04.2016, 19:04



Es wird endlich Zeit, dass arbeitsscheue Individuen endlich mal lernen, was es heißt, zu arbeiten und einen Lohn/ein Gehalt dafür zu bekommen!

Genau diese Einstellung meinte ich . Alles Neid, Hass und Missgunst.......

0

Was möchtest Du wissen?