Wann kommt die Aufforderung zur Zahlung der Fangprämie?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein Rechtsprofessor meinte damals, dass solche Fangprämien eh auf wackeligen Füßen stehen würden, also da gibt es irgendwie keine Rechtsgrundlage für. Das ist aber ca. 15 Jahre her, keine Ahnung ob das stimmt oder ob sich das mittlerweile geändert hat. Es ist in der Tat gut möglich, dass diese Hinweise zur Fangprämie rein der Abschreckung dienen und letztlich garnicht erhoben werden.

Mach Dir darum besser keine Gedanken. Nutz die Zeit lieber um z.B. Deine Rechtschreibung etwas zu verbessern.

Hängt in dem Laden denn irgendwo ein Hinweisschild, dass dort eine solche Fangprämie verlangt wird? Meines Wissens muss das für den Kunden ersichtlich sein. Wenn da nirgends ein Hinweisschild ist bzw. zum Zeitpunkt Deines Diebstahls keines war, dann dürfen die auch keine Fangprämie verlangen.

Die darf in Deinem Fall eh nur maximal 30 Euro betragen, also dem Wert der Ware entsprechen.

Ich hoffe aber stark, dass das nie wieder passiert.

zweidreivier 26.08.2013, 20:36

Mir ist kein Schild aufgefallen und die Ladendedektive haben glaube ich auch nichts erwähnt..ich weiß das aber alles nicht mehr so genau..ich stand so unter Schock.

Und es wird mir nie wieder passieren..das war das peinnlichste und unangenehmste was mir jemals passiert ist!

0

Was möchtest Du wissen?