Wann kommt der nächste Komet oder Asteroid oder Meteor?

11 Antworten

Meteore dringen ständig in die oberen Schichten der Atmosphäre ein. Als Meteor wird die Leuchtspur einen kleinen Objektes bezeichnet das völlig in der Atmosphäre verglüht. Sternschnuppen sind Meteore. Etwas hellere bzw farbige Meteore nennt man Boliden. der etwa 360 Meter große Asteroid Apophis kommt uns 2029 und 2036 ziemlich nah auf etwa 30.000 kilometer das ist sehr nah in astronomischen Maßen. er wird uns zwar nicht treffen aber sehen wird man ihn mit Sicherheit können.

der nächste erdnahe komet kommt meines wissens 2014.ob erdnah oder einschlag weis ich nicht.es war glaub ich 2004 in vielen zeitungen zu lesen u.a in der bild!

Ein Komet oder ein Meteor wird wohl vorher in der Erdathmosphäre verglühen. Die Gefahr geht von den Asterroiden aus. Mit Sicherheit trifft so ein Ding mal auf die Erde. Aber wann? Das weiss niemand. Vielleicht die Zeugen Jehovas, die wissen das Datum genau.

Mutter reduziert meine Bekanntschaften auf ihr Sternzeichen?

Meine Mutter hat leider die negative Eigenschaft, dass sie den Menschen nach ihrem Sternzeichen urteilt, ohne ihn richtig zu kennen. Sie stellt sich jedes mal gegen eine Frau die ich mag, weil ihr Sternzeichen nicht zu meinem passt. Zum Beispiel Steinbock und Löwe. Mir geht dieser Blödsinn mächtig auf die Nuss.

Ich habe ihr schon gesagt, dass dieser hokus pokus nichts zu bedeuten hat. Ich bin zwar 22 und kann für mich alleine stehen. Aber ich möchte nicht da verhältnis zu meiner Mutter wegen einer Frau beenden. Frauen gibts viele, meine Mutter nur einmal.

Wie kann ich ihr klar machen, dass Sternzeichen höchstens ein Richtwert sind und nichts aussagekräftiges? Gibt es Studien? Ich hatte mal irgendwo gelesen, dass Sternzeichen in den 20er von einer Zeitung erfunden worden sind, allerdings finde ich diesen Bericht nicht mehr.

LG

...zur Frage

Wo war der Anfang?

Es ist eine Frage die ich mir schon als kleines Kind gestellt habe. Nun, laut vielen Menschen und Theorien war der Anfang des Universums unser weltbekannter Urknall. Auch wenn es vielleicht nicht stimmt oder schon, musste doch ein gewisses "Etwas" (was für mich undefinierbar ist) das doch ausgelöst haben. Und dieses "Etwas" muss ja aus undefinierbaren "Dingen" bestehen, aber woher kommen diese "Dinge" (vergleichbar mit Atomen), die das "Etwas", welches unser Urknall (oder auch andere Theorien) ausgelöst hat. Manche, beziehungsweise viele Menschen sehen dieses "Etwas" als Gott, jedoch gehöre ich nicht dazu, da er mich nicht überzeugen konnte. Aber was hat dieses "Etwas" denn erschaffen, was hat dieses "Etwas" so definiert, sodass wir definiert werden konnten. Und was war denn vor dem Erschaffer des "Etwas". Wo hat denn alles angefangen, und was war denn vor dem Anfang, und noch weiter davor. Das sind Fragen, die mir den Schlaf rauben, Fragen die die Sinnhaftigkeit meines Lebens in Frage stellen, Fragen die mich zum verzweifeln bringen und Fragen, die mir niemals beantwortet werden können. Ich habe Angst, wenn ich darüber nachdenke. Ich bitte euch meine lieben Mitmenschen, helft mir damit klar zu kommen so wie ihr es tut. Bitte helft mir.

...zur Frage

Umlaufzeit für eine Raumstation berechnen?

Die Internationale Raumstation bewegt sich in einer Höhe von etwa 400 Km über die Erdoberfläche.... a) Berechne die Umlaufzeit der Raumstation

...zur Frage

Glaubt ihr an Sternzeichen und ihre Beziehungen?

Dass Personen mit bestimmten Sternzeichen besser zusammenpassen als andere?:) weil sie harmonisch zusammenpassen?

LG

...zur Frage

Nächster großer Komet?

Wann kommt der nächste große Komet an der Erde vorbei, der mit bloßem Auge sichtbar ist wie zB. Shoemaker Levy oder Halleyischer Komet?

...zur Frage

Wie schwer ist der Mond?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?