wann kommt das geld an? selbe bank?

1 Antwort

Also beim Onlinebanking in derselben Sekunde.

Du schreibst aber, dass es sich um eine Behörde handelt, von der du Geld erwartest. Das ist kein normaler Überweisungsvorgang. Wenn du ein Schreiben hast, in dem steht, dass die Überweisung veranlasst wurde, bedeutet dies

  • das entweder der zuständige Sachbearbeiter der zuständigen Mitarbeiterin des Finanzbereiches schriftlich mitgeteilt hat, dass sie bitte eine Auszahlung tätigen möchte. Diese macht das, sobald sie kann. Danach geht aus dem großen Geldtopf irgendwann das Geld an dich raus. Dies erfolgt automatisiert meist zeitverzögert.
  • oder, wenn es sich um eine Leistung aus einem Fachverfahren handelt, wurde die Auszahlung zwar bereits technisch erfasst, sie wird aber erst nach dem nächsten Zahllauf realisiert. Im Regelfall gibt es monatlich nur einen Zahllauf. Das heißt, du wartest noch ein Weilchen.

es ist eine rückwirkene leistung die mir von juli 2017 bis januar 2018 zugestanden hätte. als ich diese erstmals bezog hatte ich 3 tage nach dem schreiben das geld auf dem konto. für februar 2018 musste ich einen neu antrag stellen. der gign heute raus. Am besten ich frage ansonsten morgen mal nach fals es dann nicht da ist. Danke für deine schnele antwort.

0
@TimeLady

Wenn der Antrag erst heute raus ging muß dieser erstmal bearbeitet werden. Dafür das er für Februar ist und wir bereits den 8. haben bist du arg spät dran.

1
@Caila

Ich könnte den erst jetzt machen da in dem Schreiben mitgeteilt wurde das ich nach Erhalt einen neuen Antrag stellen soll es war nicht sicher ob es überhaupt dazu kommt aber jetzt geht es erst mal um die rückwirkende Zahlung mir wird für 7 Monate rückwirkend gezahlt. Ist eben nur sie Frage wann.

0

Was möchtest Du wissen?