Wann kommen Polizei und Krankenwagen gemeinsam, wann getrennt?

2 Antworten

Polizei  wenn die Erfordernis auf Feststellung der Personalien gegeben ist, oder vorbeugend und aus Sicherungsgründen.

Von jedem Notruf an die Feuerwehr erhält die Polizei automatisch Kenntnis. Bei jedem Einsatz mit Personenschaden (sofern dieser Einsatz nicht auf eine Erkrankung zurück zu führen ist, obwohl es auch hier besondere Situationen gibt) rückt die Polizei zusätzlich mit aus.

Begründung:

Bei einem Personenschaden muß es sich nicht zwangsläufig um einen Verkehrsunfall handeln. Er könnte genau so gut durch eine Straftat herbeigeführt worden sein. Die Identität der Person muss festgestellt werden, ist nicht immer einfach. Beweise müssen sichergestellt werden, Angehörige benachrichtigt. Das, und mehr, sind Aufgaben, die nur die Polizei durchführen darf.

Gleiches gilt auch für Einsätze ohne Personenschaden, wenn die Einsatzursache unklar ist. Z. B. bei Feuer rückt die Polizei immer mit aus.

0

Bewusstlose Person mit Kopfwunde gefunden

Hallo,

ich habe heute als ich mit ner Freundin und dem Hund spazieren gegangen bin im Wald plötzlich eine junge Frau gefunden, die bewusstlos auf dem Boden lag.

Ihr Kopf lag neben so einem größeren Steinbrocken und hat stark geblutet. Die Frau sah aus wie ne Joggerin, wahrscheinlich ist die irgendwie ausgerutscht und mit dem Kopf auf dem Stein aufgeschlagen :(

Auf jedenfall haben wir sofort den Notruf gewählt und die Frau in die Seitenlage gedreht. Bevor der Krankenwagen und der Hubschrauber kamen, ist die Frau wach geworden und hat irgendwie gesagt: "Ich bin zuhause ehe es dunkel muss..:"

Sie schien ziemlich verwirrt und irgendwie abwesend, dann ist sie aufgestanden und so torkelnd weggegangen, wir haben ihr immer wieder gesagt sie soll hierbleiben weil gleich Hilfe kommt, aber davon ließ sie sich nicht wirklich beeindrucken.

Meine Freundin ist ihr dann gefolgt und ich hab auf den Notarzt gewartet. Als die dann kamen haben die gefragt was passiert ist, ich hab denen von der Kopfverletzung und Bewusstlosigkeit erzählt, den blutüberströmten Felsbrocken gezeigt und gesagt dass die junge Frau weggegangen ist aber meine Freundin hinterher ist, die Sanitäter sind dann mit schnellerem Schritt in die Richtung wo sie hingegangen ist gegangen.

Ich bin vorsichtig hinterher, meine Freundin kam dann auch irgendwann und meinte: Die Sanitäter kümmern sich. Wir sind dann zurückgegangen, da kam uns mit Blaulicht ein Polizeiauto entgegen was neben dem Krankenwagen hielt. Was danach passiert ist weiß ich nicht mehr, weil wir zurückgegangen sind.

Als ich die blutüberströmte Frau gesehen habe ist mir fast das Herz stehen geblieben, das war echt ein Schock für mich....

Haben wir uns richtig verhalten? Oder hätten wir lieber bei dem krankenwagen warten sollen? Und was könnte der Grund sein, dass da ein Polizeiwagen hingefahren ist?

MFG X7 (zittert immernoch wenn sie daran denkt)

...zur Frage

Was bedeutet dieser Spruch? 110 112

Hallo! Ich lese in letzter Zeit öfters den Spruch:

110: Jungs, die man ruft; 112: Männer, die auch kommen

Soll das heißen, dass man die Polizei nur ruft, und die entweder gar nicht kommen oder sich mega Zeit lassen, und dass Feuerwehrmänner nen *rsch in der Hose haben, und innerhalb weniger Minuten da sind?

Das ist jetzt ne reine Frage zur Bedeutung dieses Spruchs, ich wüsste ihn jetzt nicht anders zu interpretieren.

Danke für euren Rat!

LG

...zur Frage

112 bei Umknicken?

Ich war vor kurzer Zeit bei einem Erste Hilfr Kurs (diese 9 Unterrichtseinheiten) vom Roten Kreuz. Gemacht hat das ein jemand der selbst 15 Jahre lang Rettungwagen gefahren ist. Der meinte dann unter anderem, dass man wenn man Umgeknickt ist (und entsprechend Schmerzen hat/nicht mehr auftreten kann) den Notruf (112) machen soll, damit im Krakenhaus geklärt werden kann, was ist (Bruch, Bänderriss etc.) und in so einem Fall Taxi (oder Eltern) unangemessen ist. Er meinte, in so einem Fall also immer 112 rufen, auch wenn am Ende nichts ist, das mache erstmal nichts, es bestent ja der Verdacht.

Nun wird einem ja überall gesagt, 112 nur bei akuter Lebensgefahr, was ist jetzt also (auch juristisch gesehen) richtig.

Bitte keine Antworten was ihr denkt oder nach dem Muster "Früher hätte man das auch nicht so gemacht", sondern nur, wenn ihr es wirklich wisst.

Danke im Voraus.

...zur Frage

Wann muss ich mit Post rechnen wegen einer Anzeige aufgrund von Diebstahl?

Gestern wurde ich im Saturn beim Klauen erwischt. Also das war knapp unter 30 Euro wert. Am Ausgang wurde ich von dem Sicherheitsmann angehalten und musste mit ins Büro. Ich bereue es sehr und rege mich total über mich auf. Ich habe draus gelernt und schäme mich einfach nur. Auf jeden Fall musste ich dann meine Adresse hinterlegen, diese wurde dann mit einem Anruf bei der Polizei überprüft. Die Polizei ist nicht gekommen. Ich habe ein Jahr Hausverbot und bekomme wahrscheinlich eine Anzeige. Muss ich noch mit einer Geldstrafe rechnen oder hätte ich diese gleich zahlen müssen? Und wann muss ich mit Post rechnen? Kann das schon innerhalb der nächsten Woche kommen oder dauert das länger? Ich habe gestern alles direkt zugeben, mich mehrmals entschuldigt. Ich bereue es so sehr. Ich bin 17, sie haben nicht mal meine Eltern informiert, nur gesagt, dass ich dann eben Post bekomme. Muss ich mit Sozialstunden, Geldstrafe und einer Anzeige rechnen? Hat jemand Erfahrungen? Vielen Dank.

...zur Frage

112 angerufen und Polizei kommt mit ohne bestellt zu sein, wann ist das der Fall?

Wegen medizinischem Notfall hat ein Freund für seinen Opa die 112 gewählt. Es erschien neben dem Krankenwagen auch noch die Polizei und stellte dumme fragen. Wann passiert sowas? Kommt das auf die Adresse an an der der Krankenwagen bestellt wird. Oder wenn derjenige der ihn bestellt Polizeibekannt ist. Ist das gar Standard. Oder wann wird sonst die Polizei mit 112 dazugeschickt ?

...zur Frage

Unfall - was ist, wenn man nicht weiß, wo man ist?

Angenommen, man fährt z. B. mit dem Auto und irgendwo ist ein Unfall oder ein Zwischenfall, bei dem man einen Krankenwagen braucht. Man ruft an, um Hilfe zu bekommen, weiß aber nicht im Geringsten, wo man ist? Was ist dann? Orten die dann das Handy, um raus zu bekommen, wo man sich gerade befindet? Ich mein das "Orten" an sich ist ja eine super Sache, aber in so einem Fall wird doch trotzdem wertvolle Zeit verloren, oder? Und was ist, wenn jemand etwas zustößt und im gleichen Haus wohnt niemand, sondern nur jemand aus der Verwandtschaft, ein Haus weiter? Wie wird man dann benachrichtigt?

Interessiert mich alles mal und über Antworten würde ich mich sehr freuen!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?