Wann kommen die 2017 Modelle von KTM?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Modellzyklus bei Motorrädern und KTM ist allgemein 4-5 Jahre, erst danach gibt es eine neue Modellgeneration.

Das einzigste was bei einem Modelljahr zum anderen sich ändert das ist die Auswahl von Farben und kleinere technische Verbesserungen.

Ich glaube nicht das es 2017 schon eine neue Modellgenertion gibt.

Normalerweise beginnt das neue Modelljahr im Herbst.

Aber hey KTM 125 Six DAys für den Schnäppchenpreis von 8245 Euro, das ist wirklcih das teureste 125 Mopped in Deutschland was du bekommen kannst, teurer gehts nicht. Damit hast du dann wohl das teuerste FAhrzeug auf dem Schulfhof und nur wenige Lehrerkarren dürften da noch mehr wert sein.

Hey bestell dir noch einen Schrank für die ganzen Pokale die du gewinnen willst. das ist ein professionelles Sportgerät für Rennzwecke.

Damit auf Asphalt dafür ist die nicht gebaut, bei der Federung und den STollenreifen da hast du eine STrassenlage da ist wirklich jeder Roller schneller untewegs.

Alle 15 Betriebsstunden ist Inspektion angesagt, also einmal die woche wenn du damit zur Schule fährst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zarshadow
13.01.2016, 07:26

naja ich würde die KTM zu einer Supermoto umbauen lassen...

0
Kommentar von Effigies
13.01.2016, 10:28

Wenn du nen Kommentar mit "Hey" beginnst kommt irgendwie immer Bullshit bei raus. Nocht mehr als sonst.

0

die 2016er modelle gabs schon mai 2015. aber ne 125er ktm ergibt echt kein sinn die sind viel zu teuer für das das man nur einen echt schmalen drehzahlbereich nutzen kann. nimm lieber was billigeres und kauf dir ne ktm wenn du ne 250 aufwärts fahren willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?