Wann kommen bei euch meistens "Kindheitsgefühle wieder hoch"?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Bei mir kommen meistens wieder Kindheitsgefühle(obwohl ich noch unter 18 bin)hoch, wenn ich richtig alte Lieder höre, oder zum Beispiel ein Bild, welches ich im Kindergarten oder so gemalt habe. Aber auch, wenn ich manchmal Personen treffe, die ich sehr lange nicht gesehen habe, kommen oft Errinerungen an dese Person vkr längerer Zeit hoch. 

Bei mir ist es so, wenn ich durch die(kleine) Straße fahre oder gehe, da stehen Bäume, und ich weiss das die da schon standen als ich Kind war, und das die Bäume da mindestens 50 Jahre stehen und ich als Kind mit meinen Freunden da hinter verstecken gespielt hab. damals kamen sie mir so groß vor, waren sie damals auch schon, aber natürlich so viele Jahre danach sind sie riesig.Da gibt es einen Mauer, ich weiss als Kind war sie so hoch , meinen Mutter hob mich hoch das ich drauf laufen konnte, was dahinter war, war mir mystisch.. Irgendwie hat sich das nach all den Jahren nicht geändert, Ich kann zwar über diese Mauer gucken, aber die Mauer selber kommt mir immer noch Mytisch vor.. und ich hab mich einfach irgendwie nicht getraut da rauf zu steigen als ältere Frau und drauf zu laufen.. an sich schade.. aber die durchgeknallte alte wollte ich nicht sein.. aber ich hab es mir nicht nehmen lassen mein Hund drauf laufen zu lassen..

Bei Essensgerüchen oder bestimmten Musikstücken.

Bei alten Kinderserien im Tv :)

An weihnachten und wenn ich mir alte bilder ansehe

so ab 50 gehts los

Was möchtest Du wissen?