Wann komm es zur Beta+ Strahlungen und wann zur Beta - Strahlung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zur Beta + Strahlung kommt es, wenn ein Proton in einem instabilen Isotop eines "Betastrahler-Elements" (schau einfach auf die Nuklidkarte) sich in ein Positron und einem Neutron aufspaltet, das Positron wandert raus, et voila Beta + Strahlung. Dabei entsteht ein Anion, also ein negativ geladenes Atom.

Bei der Beta - Strahlung ist es ein Neutron im Kern, welches sich in einem Elektron und einem Proton aufspaltet, hier wandert das Elektron heraus, et voila Beta -  Strahlung.

Und hier entsteht ein Kation, also ein positiv geladenes Atom.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ergänzung: Beta+ strahler haben "zuviel" Protonen, Beta- strahler "zuviel" Neutronen. Günstig ist, wenn so ein "gerade-gerade" Kern, einer mit gerader Protonen und Neutronenzahl entsteht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?