Wann können Frauen jetzt schwanger werden?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

"Periode" und "die Tage haben" meinen beide das gleiche, nämlich die Menstruationsblutung.

Die Menstruationsblutung leitet den Beginn eines neuen Zyklus ein.

Der Zyklus ist die Zeit vom ersten Tag der Menstruationsblutung bis zum letzten Tag vor der nächsten Blutung.

Im Laufe des Zyklus findet der Eisprung statt, welcher eine der Voraussetzungen für eine Schwangerschaft ist. Ohne Eisprung kann eine Frau nicht schwanger werden.

Im Verlauf der so genannten Follikelphase (auch Eireifungsphase genannt) reift in der Regel ein Follikel, der eine Eizelle enthält, heran. Ist der Follikel groß genug, die Eizelle somit reif, platzt der Follikel und die Eizelle wird in den Eileiter freigegeben.

Einige Tage vor und am Tag des Eisprungs ist eine Frau fruchtbar. Kommt es in diesem Zeitraum zu Sex ohne Verhütung, besteht die Möglichkeit, dass die Eizelle (nachdem sie aus dem Eierstock in den Eileiter freigegeben wurde) von den Spermien des Mannes befruchtet wird. Die befruchtete Eizelle wandert dann weiter in die Gebärmutter, wo sie die Möglichkeit hat, sich einzunisten.

Selbst wenn alles passt, es also zu unverhütetem Verkehr während der fruchtbaren Zeit kommt, kann es trotzdem mehrere Zyklen dauern, bevor eine Befruchtung und Einnistung klappt und somit eine Schwangerschaft eintritt.

Hier kannst du auch noch ein bisschen zum Thema nachlesen: http://www.zyklus-wissen.de

LG

Das heist, ich weiß nicht wann meine Freundin schwanger werden kann. D.h. wenn ich kein baby will muss ich IMMER verhüten?

0
@Vinipotaner

Ja, wenn man nicht schwanger werden möchte und keinen Einblick in den Zyklus hat (Tagezählen verschafft einem keinen Einblick in den Zyklus!), muss man an jedem Tag davon ausgehen, dass unverhüteter Sex zu einer Schwangerschaft führen kann.

Möchte man (noch) keinen Nachwuchs, sollte man daher immer verhüten.

Nur wenn man den Zyklus konsequent sympto-thermal beobachtet, erhält man einen zuverlässigen Einblick in den Zyklus und kann dann an den unfruchtbaren Tagen auf das Kondom bzw. Diaphragma verzichten.

0

Frauen können am besten ein paar Tage nach dem Eisprung schwanger werden.

Periode: Monatsblutung

Eisprung: Aus den Eierstöcken löst sich eine Eizelle, die dann durch die Eileiter zur Gebärmutter wandert

die Tage haben: Monatsblutung

Frauen können am besten ein paar Tage nach dem Eisprung schwanger werden.

Das stimmt leider nicht. Nach dem Eisprung ist das Ei nur mehr für 12 - 18 Stunden befruchtbar. "Fruchtbar" ist die Frau vorher, weil die Spermien in ihrem Körper mehrere Tage überleben.

0

Periode/Menstruation: Die Regelblutung

Eisprung: sagen wir mal du hast alle 28 Tage deine Periode. Also nach 28 Tage kriegst du deine Periode und immer so weiter. Am 14 Tag ist dein Eisprung. Das heißt du kannst zwischen dem 14. und 28. Tag schwanger werden. (sehr fruchtbar)

Die Menstruation (von lat. menstruus, „monatlich“ zu lat. mensis, „Monat“, da sowohl der Menstruationszyklus als auch der Mondmonat ungefähr 28 Tage dauern), auch als Menorrhö wissenschaftlich, Periode, Zyklus, Menses, die Tage oder Regel bezeichnet, ist die periodisch wiederkehrende Blutung aus der Gebärmutter. Die erste Menstruation wird Menarche genannt, nach der letzten Menstruation ist die Frau in der Menopause. Zum Auffangen der Regelblutung benutzen Frauen Binden, Tampons oder die weniger bekannte Menstruationstasse. -> gleiche wie "die Tage haben"

Als Follikelsprung, Ovulation oder Eisprung wird die Ausstoßung der unbefruchteten Eizelle aus dem Eierstock bezeichnet. Der Eisprung findet etwa zur Mitte des weiblichen Menstruationszyklus statt und ist die Voraussetzung für die Befruchtung der Eizelle durch ein Spermium im Eileiter. Der „Zweck“ des Menstruationszyklus, der Eisprung, wurde 1842 von Theodor Bischoff und von Félix Pouchet in seiner Bedeutung erkannt.

Eine Frau kann ab dem Eisprung noch 18 Stunden lang schwanger werden. Da sich Spermien bis zu 5 Tage im weiblichen Körper halten, kann man sagen, dass die 5 Tage vor und 1 Tag nach dem Eisprung "gefährlich" sind.

Wann genau dieser Eisprung ist, kann man nur sehr schwer nach vorne hin ausrechnen. Rückwärts geht es leichter: Vom ersten Tag der Periode 13-14 Tage zurückgerechnet.

Diese Begriffe kann man alle ergoogeln!

Periode - Unendliche regelmäßige Wiederholung einer bestimmten Abfolge

Eisprung - Manchmal legen Hühner kaputte Eier, dann spricht man vom Eisprung

Tage - Plural von Tag - Ein Tag ist das Zeitintervall von 24h welches ein ''Hell'' und ein ''Dunkel'' einschließt. Auf einen Tag folgt in der Regel ein anderer, da es wieder dunkel und wieder hell wird. Manche streiten sich darüber und nennen nur das ''Hell'' Tag und das ''Dunkel'' Nacht, meiner Meinung nach kann man aber beides als Tag zusammenfassen, da es um die zeitliche Bestimmung geht.

lg Apathie

^^

0

Das ist wirklich ganz einfach zu googeln.

Was möchtest Du wissen?