wann kann man wieder einen antrag auf ein visum stellen, wenn es einem vorher verweigert wurde?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei einer VErweigerung ist es vorbei. Den 2. Antrag werden sie doch garnicht bearbeiten. Ihr müsst euch wohl ausserhalb treffen.

Ich finde diesen Quatsch mit den Verweigerungen immer wieder toll. Kriminelle kriegen immer grünes Licht aber bei so einem Normalbürger lesen sie immer wieder was "gefähliches" raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genaue Bedingungen für ein Besuchervisum bei Botschaft oder Generalkonsulat erfragen. Eine Einladung nach Deutchland muss vorliegen. Ist das Formblatt fehlerhaft ausgefüllt wird der Antrag zurück gewiesen. Brief per Email an Deutsche Botschaft Islamabad senden und nachfragen was Ursache sein kann. Es ist sehr schwierig ein Visum zu bekommen. Wenn Antrag ok ist geht dieser zuerst an die deutsche Ausländerbehörde am Ort des Einladenden. Dieser prüft Miet und Einkommensverhältnisse desjenigen der einlädt, sendet Antrag zurück an Deutsche Botschaft in Islamabad. Prozedur kann 6 Monate oder länger dauern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pakistanische Botschaft in Berlin (für Norddeutschland) oder Pak. Generalkonsulat in Frankfurt/Main ( für süddeutschen Raum danach fragen. doch die Ablehnung hat sicher einen Grund. Danach soillte man sich erkundigen. Ablehnung oft wenn das Antragsformular unvollständig ausgefüllt wurde oder Daten mit dem Reisepass nicht überein stimmen;auch wenn im Pass Einträge von israelischen Behörden vorhanden sind. (2. Pass beantragen)- Kontaktadressen von Bürgen in Pakistan angeben! Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der momentanen politischen Lage überhaupt nicht .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Xina92
09.07.2011, 10:42

warum nicht? gibt es keine einreise möglichkeiten?

0

Was möchtest Du wissen?