Wann kann man nicht mehr schwanger werden?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die mit 65 hatte eine gespendete Eizelle benutzt (bzw mehrere). Eigentlich ist mit Ende der Meno auch Ende mit Kinder kriegen, weil alle Eizellen aufgebraucht sind. Frauen haben im Gegensatz zu Männern nur begrenzte Eizellen während Männer bis zum letzten Tag Sperma produzieren

Nach der Menopause kann man nur mit Eizellenspende schwanger werden.

Wann die allerdings bei Deiner Bekannten da ist, weiß niemand. Sie soll lieber noch verhüten.

Mein Frauenarzt sagte mal, zwei bis drei Jahre nach der Menopause sei Schluss mit Kinder kriegen. Man nimmt ja auch die Pille noch in der Menopause weiter. & zu dieser Frau die so spät ein Kind bekam, seltene Ausnahmen gibt es natürlich immer. 

Wieso sind im Sommer die Tage länger und im Winter kürzer?

Ich habe mal gelesen, dass es an der Ausrichtung der Erdachse liegt, würde dazu aber gerne noch genauere Informationen erhalten. Danke.

...zur Frage

Wie hoch ist tatsächlich die Wahrscheinlichkeit, durch Lusttropfen schwanger zu werden?

Hallo! Also ich weiß, diese oder ähnliche Fragen sind hier nicht grade selten und ich habe auch schon viel danach gegoogelt, allerdings sehr unterschiedliche Antworten gefunden... also mein Mann und ich hatten am Tag meines Eisprungs (das weiß ich, weil es erstens rechnerisch stimmt und ich zweitens immer meinen Eisprung merke) Sex und er ist ohne Kondom in mich eingedrungen, haben beide einfach nicht nachgedacht und erst nach 2-3 Minuten haben wir dann ein Kondom benutzt... ich weiß, mir kann jetzt keiner sagen, ob ich schwanger bin und mir muss auch keiner sagen, wie dumm das war... aber wie ist das jetzt tatsächlich mit den Spermien im Lusttropfen? sind welche drin, nur sehr vermindert? habe aber auch gelesen, es fehlt im Lusttropfen an anderen Bestandteilen, die für ne ss nötig sind, also ist es doch extrem unwahrscheinlich, dabei schwanger zu werden... dann habe ich wieder gelesen, dass man davon schwanger werden kann, sei ein Ammenmärchen... was stimmt denn nun? wie hoch ist wohl die Wahrscheinlichkeit, am Tag des ES dadurch schwanger zu werden? bei meinen etwa beiden SS reichte jeweils ein unverhüteter Zyklus für die Empfängnis, was mich jetzt noch mehr verunsichert. Danke für jede hilfreiche antwort

...zur Frage

Sex nach letzter Pille vor Pausenpause, schwanger?

Hallo, ich habe am Sonntag meine letzte Pille vor der Pillenpause genommen und hatte am Montag, keine 24 Stunden nach der letzten pilleneinnahme Sex. Kann es sein, dass ich schwanger bin? Meine Blutung ist bis jetzt (4. Pillenpausetag) immernoch nicht da.

...zur Frage

Sagt die Blutung in der Pillenpause nichts aus?

Hallo alle zusammen!

Mit meiner Frage meinte ich vor allem die Schwangerschaft oder ob man gesund ist. Ich habe Bekannte die meinen das während der Pillenpause also in den 7 Tagen, die Blutung eigentlich nicht wirklich etwas aussagen würde. Sie kommt weil sie kommen muss. Also versichert sie einem nicht ob man nicht schwanger ist oder ob man nicht gesund ist. Stimmt das ?

Danke im Voraus!

...zur Frage

Eisprung bei einer Frau?

Habe einiges darüber gelesen und bin ziemlich verwirrt.

Eine Frau hat ca 5 fruchtbare Tage im Monat und zwar in dem Zeitraum wo ungefähr der Eisprung stattfindet. Ist sie also die restlichen Tage unfruchtbar oder ist da nur die Chance am höchsten schwanger zu werden?

Es gibt auch ständig diese Eisprung Rechner. Man gibt den ersten Tag der Monatsblutung an und dann die Zyklusdauer (ich glaube das ist die Dauer bis die nächste Blutung einsetzt) -> Daraus berechnet das Programm die fruchtbaren Tage.

Aber ich finde keine Information, wann genau der Eisprung einsetzt. Ich will es nicht berechnen, sondern verstehen. Meistens sieht es so aus, dass es nach Ende der ersten Periode einsetzt -> Hat jemand da genauere und verständlichere Informationen?

Danke :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?