Wann kann man Lavendel umtopfen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

eben, das hat nichts mit der jahreszeit zu tun. du solltest nur darauf achten, dass beim umtopfen die wurzeln nicht so kalt werden, also nicht gerade bei minusgeraden draußen umtopfen. ansonsten ruhig den topf eine nummer größer kaufen, damit der lavendel nach einer gewissen enge sich bald wieder voll entfalten kann.

Umtopfen kann man ihn jetzt, nach der Blüte, ohne Probleme. Jetzt ist auch der richtige Zeitpunkt zum Zurückschneiden, damit er im nächsten Jahr früh austreibt.

Im Herbst ist am besten, da bringt es was, wenn die Topfgröße größer ist, dann sind die Wurzeln schon mal ein bißchen gegen Frost geschützt, können über Winter verwurzeln und das Wurzelwachstum nimmt keine Kraft von den Blüten.

Normalerweise kannst du den Lavendel jederzeit umtopfen. Da kann eigentlich nichts passieren.

Was möchtest Du wissen?